it-swarm.com.de

Wie man h1 und h2 Tags mit JavaScript versteckt, während man sie noch für SEO hat

Meine Website verwendet derzeit keine H1- und H2-Tags, ich möchte sie jedoch verwenden und ausblenden, um meine Website SEO-freundlich zu gestalten.

3
Vshnudath

Sie können die Tags hideh1 und h2 (oder einen beliebigen Text in diesem Zusammenhang) nicht und müssen sie trotzdem positiv auf SEO anwenden.

Seit einigen Jahren versucht Google, genau zu indizieren, was der Nutzer sieht. Google ist in der Lage, CSS und jetzt JavaScript intelligent zu verarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn der Benutzer es nicht sieht, hat es keinen Sinn, es zu indizieren.

Die Übermittlung von anderen Inhalten an Google als an Nutzer wird als Cloaking bezeichnet. Eine Black-Hat-SEO-Technik von gestern wird Sie wahrscheinlich in diesen Tagen in den SERPs aktiv bestraft sehen.

Alle Suchmaschinen funktionieren nicht unbedingt wie Google, aber da Google derzeit die mit Abstand produktivste Suchmaschine ist, bestimmt Google, wie wir uns verhalten müssen.

6
MrWhite

Es ist einfach, sie auszublenden, wenn Sie sie zu Ihrem PHP Code hinzufügen können. Fügen Sie Ihrer Stildatei einfach die folgenden CSS-Eigenschaften hinzu.

h1,h2 {
  display: none;
}

Wenn Sie jQuery als JavaScript-Framework verwenden, können Sie dies auch in JS tun:

$(document).ready(function() {
  $('h1,h2').css('display', 'none');
});

Ich würde nur die CSS-Lösung empfehlen.

1
phylib

Bei Google konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Inhalte. Sie können Überschriftenelemente verwenden, die Ihrem Dokument keine wirklichen Änderungen hinzufügen, aber angeben, welcher Teil die Überschrift ist.

Für andere weniger populäre Suchmaschinen können Sie immer noch das Cloaking machen, aber ich würde dagegen empfehlen.

0

Ich bin nicht sicher, ob dies Ihr Problem lösen wird, aber würde der Text die gleiche Farbe wie der Hintergrund haben, um das zu erreichen, was Sie wollen? In Anbetracht der obigen Antworten könnte es ausreichen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, aber den Text vor dem Benutzer "verborgen" zu lassen. Es ist hinterhältig, aber abgesehen von CSS kann ich mir nur Folgendes einfallen lassen:

visibility: hidden;

Sie können es auch unter einer Grafik platzieren.

Persönlich halte ich mich von solchen Dingen fern, weil ich nicht riskieren möchte, dass meine Website niedriger eingestuft oder gesperrt wird.

Eine andere Technik könnte sein, einfach ein Bild mit dem alt="whatever your important info is." auf die Seite zu setzen. Es ist legitim und obwohl es nicht so mächtig ist, könnte es den Trick machen.

0
psiclone