it-swarm.com.de

Wie leite ich example.com mit DNS und IIS auf www.example.com um?

Wie kann ich example.com mithilfe von DNS/IIS zu www.example.com umleiten? Ich möchte dies für eine asp.net-Website tun, um doppelte Inhalte zu vermeiden (schlecht für SEO).

Ich hatte 2 einen Eintrag in DNS (Windows Server 2008) für example.com und www.example.com.

Auch in IIS habe ich example.com und www.example.com in Bearbeitungsbindungen hinzugefügt.

Welche Änderungen sollte ich an meinem IIS und meinem DNS vornehmen, um example.com zu www.example.com umzuleiten?

Soll ich die Datei web.config in meinem Projekt ändern?

2
SilverLight

Am einfachsten ist es, eine andere Site für die Site einzurichten, die Sie in IIS umleiten möchten. Anschließend konfigurieren Sie diese Site als Umleitung zur anderen Site.

Weitere Informationen zum Einrichten der Umleitung finden Sie hier http://technet.Microsoft.com/en-us/library/cc732969 (WS.10) .aspx

zur Installation der http-Umleitung

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Verwaltung, klicken Sie auf Server-Manager
  2. Erweitern Sie Rollen in der linken Leiste und klicken Sie auf Webserver (IIS).
  3. Klicken Sie im Hauptfenster auf Rollendienste hinzufügen
  4. Aktivieren Sie in den allgemeinen HTTP-Funktionen die Option HTTP-Umleitung, und klicken Sie dann auf Installieren

beide DNS-Einträge müssen auf Ihren Server verweisen, damit die Clients wissen, wie sie auf einen dieser Server zugreifen können. Entfernen Sie die Bindung für example.com von Ihrer ursprünglichen Site. Fügen Sie eine neue Site hinzu, die an example.com gebunden ist, und leiten Sie diese zu www.example.com weiter

5
kmcc049

In IIS können Sie fügen Sie einen zweiten Host-Header hinz im Abschnitt Bindungen einer Webanwendung, sodass dieselbe Webanwendung auf example.com und www.example.com antworten kann. Dies setzt voraus, dass es Ihnen egal ist, welche URL in der Adressleiste des Browsers angezeigt wird. Ein einzelner Eintrag in der DNS-Tabelle für example.com sollte in diesem Fall ausreichen.

In diesem Fall kann die HTTPS-Bindung für beide Domänennamen nicht angewendet werden.

2
Philipp Schmid