it-swarm.com.de

Wie kann ich mit Google+ meine neue Website-SEO optimieren?

Heutzutage wissen wir, dass SMO durch die Verwendung von Google+ (und Facebook, Twitter ...) für SEO und das Ranking in SERP gut ist.

Dann möchte ich Google+ verwenden, um meine neue Website-SEO zu optimieren, aber ich weiß nicht, wie ich damit beginnen kann.

Ich habe meine Website bereits mit meinem Google+ Profil verknüpft, um mein Gesicht in SERP von Google zu erhalten, und es funktioniert einwandfrei.

Aber jetzt?
Ich nehme an, ich sollte eine Community um meine Website herum aufbauen. Soll ich ein Blog mit relevanten Texten, Bildern usw. für Besucher beginnen und alle meine Blog-Beiträge mit meinem Google+ Profil verknüpfen?

Wie kann ich mit Google+ meine neue Website-SEO optimieren?

Jeder Vorschlag kann nützlich sein.

3
Zistoloen

Ich nehme an, Sie kennen die Antwort selbst. Sie haben den ersten wichtigen Schritt getan, nämlich die Überprüfung Ihrer Website/Domain auf Ihrer Google+ Seite.

Jetzt müssen Sie wie bei jedem anderen sozialen Netzwerk nur noch aktiv, interessant und engagiert bleiben.

Vergessen Sie nicht, die Google+ Schaltflächen und/oder Widgets auf Ihrer Website zu verwenden. Außerdem ist es gut zu wissen, dass nach der Bestätigung Ihrer Domain jeder neue Follower/Fan auf Ihrer Google Plus-Website einem Klick auf die Schaltfläche 1+ entspricht. Wenn Sie also 100 Follower haben, wird die Schaltfläche auf der Website überprüft Domain zeigt +100.

3
Omne

Sie haben die Site korrekt zugeordnet. Sie müssen jetzt einfach Google+ verwenden und eine Anhängerschaft aufbauen. In diesem Sinne unterscheidet sich G + nicht von Facebook ... beide Dienste liefern nur dann soziale Signale für Ihre Website, wenn sie kontaktfreudig sind.

Fügen Sie also Personen zu Ihren Kreisen hinzu, nehmen Sie an relevanten Diskussionen teil und fügen Sie gegebenenfalls einen Link zurück zu Ihrer Site hinzu. Aktivieren Sie die + 1-Schaltfläche auf Ihrer Site, damit Besucher darauf zugreifen können usw. All diese Aktionen werden langsam eine Anhängerschaft aufbauen.

Um den Prozess zu beschleunigen, ist ein Unternehmensblog, in dem alle Posts (nur Auszüge) auf Google+ veröffentlicht werden, eine hervorragende Idee, vorausgesetzt, der Blog erhält regelmäßig neue Inhalte.

1
JCL1178

Sie möchten gerne diesen schönen langen Beitrag auf dem Kissmetrics-Blog lesen. Sie werden eine Menge "Imbissbuden" finden, die zusammenfassen, was Sie tun können.

Ein wesentlicher Punkt ist, dass Sie kontinuierlich engagiert, reaktionsschnell und informativ sein müssen. Das Wichtigste ist also, dass Sie im Voraus eine Strategie und einen Plan erstellen und dabei bleiben. Es dauert einige Zeit, Medien und Bilder vorzubereiten, um qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen und die gewünschte Aufmerksamkeit zu erzielen.

Wenn Sie Ihre Beiträge mit Links zu Ihrem Blog kombinieren, erhalten Sie mehr Einblicke in Nutzungsmuster als ohne. Verwenden Sie einige Analysen, um zu ermitteln, wann (Uhrzeit/Tag/Ereignisse) Ihre Posts den größten Einfluss hatten.

Wenn Sie gute Werbetexte schreiben möchten, finden Sie viele gute Beispiele im copyblogger Blog. Sie konkurrieren mit allen anderen Posts, daher sind Kenntnisse über magnetische Schlagzeilen und das Schreiben obligatorisch.

0
initall