it-swarm.com.de

Werden Inhalte aus dem RSS-Feed meiner Website, die auf anderen Websites veröffentlicht wurden, von Suchmaschinen als doppelte Inhalte betrachtet?

Ich weiß, dass Google Strafen für Websites mit doppeltem Inhalt verhängt. Was passiert, wenn ich einen RSS-Feed mit Nachrichtenartikeln habe und andere Websites auf ihrer Website meine Nachrichten veröffentlichen? Ist es nicht doppelter Inhalt?

6
Ervin

Es handelt sich um doppelten Inhalt, aber es sind diejenigen, die mit Strafen und Problemen für doppelten Inhalt konfrontiert werden, da sie Ihre Arbeit erneut veröffentlichen.

Google hat kürzlich Verbesserungen an seinem Algorithmus vorgenommen, um dies zu bewältigen und sicherzustellen, dass der ursprüngliche Herausgeber für die Arbeit eine Gutschrift erhält, diese jedoch noch nicht perfekt ist. Sie können jedoch Abhilfe schaffen, indem Sie einen festen Link zum Originalartikel in Ihrem RSS-Feed veröffentlichen. Wenn also jemand Ihre Artikel aus diesem Feed automatisch veröffentlicht, zeigt dieser Link, dass Sie der Originalautor sind.

4
John Conde

Ich denke, das Problem mit doppeltem Inhalt bezieht sich auf Inhalte, die ohne Erlaubnis von Ihrer Website entnommen wurden. Da Sie die Erlaubnis erteilt haben, sollte es für beide Websites keine Probleme geben, solange ein Link zurück zu Ihrer Website veröffentlicht wird. Es ist auch am besten, nur einen Teaser im Feed zu veröffentlichen, damit nur eine Zusammenfassung angezeigt wird und die Benutzer für den Rest zu Ihrer Website zurück navigieren müssen. Das sollte eigentlich Ihr Ranking verbessern, anstatt umgekehrt.

0
Ewan Heming