it-swarm.com.de

Wenn ich URLs aus einer XML-Sitemap entferne, indiziert Google sie trotzdem?

Wie kann ich eine Sitemap-Datei aktualisieren, ohne die alten URLs zu verlieren? Mit anderen Worten, behält die Google-Suchmaschine die alten URLs bei und fügt die neuen hinzu, oder löscht sie entfernte URLs?

1

Sitemaps haben nicht viel mit Indizierung oder Rankings zu tun. Sie können URLs von Ihrer Sitemap entfernen oder sogar Ihre Sitemap vollständig entfernen, ohne Ihre SEO zu beeinträchtigen.

  • Eine Sitemap ist nicht erforderlich, damit die Seiten Ihrer Website gecrawlt und eingestuft werden. Der Googlebot durchsucht Ihre Website auch ohne Sitemap von der Startseite aus.
  • Mithilfe von Sitemaps kann Googlebot gelegentlich Seiten auf Ihrer Website erkennen, die nicht von anderen Seiten aus verlinkt sind. Der Googlebot durchsucht diese Seite, entscheidet jedoch normalerweise, sie nicht zu indizieren oder zu klassifizieren. Damit die Seiten indiziert und gut bewertet werden, müssen sie wirklich von anderen Seiten verlinkt werden.
  • Google verwendet nicht mehrere Felder, die Sitemaps hinzugefügt werden können. Die Felder changefreq und priority werden einfach ignoriert. Der Googlebot durchsucht URLs anhand ihrer Beliebtheit und der Häufigkeit, mit der Google sie zuvor geändert hat.
  • Der größte Vorteil von Sitemaps ist die Bereitstellung zusätzlicher Daten in der Google Search Console.
  • Google verwendet Sitemaps auch als Signal für Ihre bevorzugten URLs. Wenn Sie eine Sitemap haben, sollten Sie sicherstellen, dass diese sauber ist.
    • Keine Duplikate
    • Keine Fehler-URLs
    • Keine umgeleiteten URLs

Weitere Informationen finden Sie unter Das Sitemap-Paradoxon .

2

Bei großen Websites sind zu viele Seiten vorhanden, um in eine Sitemap-Datei aufgenommen zu werden. Daher ist es normal, das letzte Ergebnis einer Sitemap zu entfernen, wenn Sie eine neue hinzufügen. Wenn Sie möchten, dass jede URL auf Ihrer Website in einer Sitemap enthalten ist, können Sie mehrere Sitemaps mit älteren Seiten erstellen.

Google erkennt beim Crawlen über Ihre Sitemap Seiten auf Ihrer Website. Es ist nicht erforderlich, dass eine Sitemap auf Ihrer Website vorhanden ist, und es ist auch nicht erforderlich, dass alle Ihre Seiten in einer Sitemap enthalten sind, um indexiert zu bleiben. Sitemaps sind für Google lediglich eine Möglichkeit, Ihre Seiten zu entdecken, die über Links nicht gefunden wurden.

1
Michael d

Wenn sie noch gültig sind, werden sie beibehalten. Wenn sie anfangen, Fehlercodes zurückzugeben, werden sie normalerweise entfernt.

Wenn Sie Sitemaps aus verschiedenen Anwendungen verwenden, akzeptiert Google mehrere Sitemaps für dieselbe Website. Ein Beispiel dafür, wo ich das mache, finden Sie auf einer meiner Produktwebsites. Ich benutze Googles eigene Skripte, um regelmäßig eine Sitemap der wichtigsten statischen Seiten zu erstellen. Die Online-Dokumentation wird von Help & Manual erstellt - und dabei wird eine eigene Sitemap erstellt, die ich auch bei Google einreiche.

1
winwaed