it-swarm.com.de

Website überarbeiten - alte Inhalte komplett entfernen?

Ich arbeite an der Website eines Kunden. Es läuft derzeit auf WordPress und hat eine Menge von Seiten, die schlecht mit Schlüsselwörtern gefüllt und überhaupt nicht benutzerfreundlich sind.

nser Plan ist es, die Website komplett zu überarbeiten und alle Seiten in der Domain zu löschen.

Wir werden WordPress nicht verwenden und werden Seiten selbst erstellen.

Stellen wir uns vor, wir haben perfekte Seiten erstellt und alles gemäß dem Buch richtig gemacht. Wie wirkt sich das Entfernen ALLER alten Seiten auf der Plattform WordPress auf unser Ranking aus?

Bekommt diese Domain durch das Entfernen einen schlechten Ruf, obwohl die neuen Seiten perfekt optimiert und legal sind?

12
Timothy Coetzee

Gute Frage, hier sind ein paar Anleitungen, um das auf dieser Ebene zu tun.

1. CRAWL DEINE WEBSITE

Wenn Sie Ihre Website neu gestalten, besteht eine gute Chance, dass sich URLs ändern. Wenn sich URLs ändern, müssen Sie die Suchmaschinen unbedingt darüber informieren, wohin diese älteren URLs verschoben wurden. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie Ihre SEO-Leistung zerstören. Das gesamte Eigenkapital, das diese alten URLs aufgebaut haben, kann gelöscht werden. Und wenn das passiert, sinken Ihre Rankings, der organische Suchverkehr, der Umsatz, der Umsatz und die Köpfe rollen. Aus diesem Grund ist das Verständnis aller Ihrer aktuellen URLs von entscheidender Bedeutung.

Die gute Nachricht ist, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, Ihre aktuellen URLs zu verstehen. Ich empfehle Ihnen dringend, Ihre eigene Website zu crawlen, die viele Ihrer aktuellen URLs enthalten kann.

2. Führen Sie eine eingehende Link-Analyse durch

Eingehende Links sind unglaublich wichtig, um SEO-Power aufzubauen. Wenn Sie Ihre URL-Struktur ändern, besteht ein großes Risiko, dass Sie diese leistungsstarken eingehenden Links verlieren. Es wird dringend empfohlen, eine eingehende Linkanalyse durchzuführen, um Ihr Linkprofil vollständig zu verstehen. Kennen Sie die Seiten, die auf Sie verlinken, und wo sie verlinken. Stellen Sie dann sicher, dass Ihre Entwickler verstehen, dass diese Seiten migriert werden müssen. Und stellen Sie sicher, dass Sie 301 Weiterleitungen verwenden, wenn Sie Ihre alten URLs auf Ihre neuen verweisen. Mehr zu 301 im nächsten Abschnitt dieses Beitrags. Es gibt verschiedene Tools, mit denen Sie eine Analyse eingehender Links durchführen können, darunter Open Site Explorer und Majestic SEO Tools. Machen Sie sich mit ihnen vertraut und überspringen Sie diesen Schritt nicht während eines Redesigns oder einer Migration.

. Der 301-Umleitungsplan

Dies ist das Herzstück Ihrer Migration aus SEO-Sicht. Wenn Sie bei der Neugestaltung eines richtig machen müssen, ist dies der folgende Schritt. Wie bereits erläutert, müssen Sie sicherstellen, dass alle älteren Seiten 301 zu ihren neueren Gegenstücken umgeleitet werden. 301 Weiterleitungen leiten den PageRank sicher von Ihren älteren auf die neueren Seiten weiter und ermöglichen es Ihnen, Ihr Search Equity zu pflegen. Wenn Sie in diesem Stadium versagen, könnte Ihre Trenddarstellung sehr gut wie in den zuvor aufgenommenen Diagrammen aussehen. Verpfuschen Sie den 301-Umleitungsplan nicht.

4. Site Reporting analysieren

Bei der Neugestaltung oder Migration Ihrer Website sollten Sie unbedingt Ihre aktuellen Website-Berichte analysieren. Insbesondere können Sie sich auf die wichtigsten Inhalte, Zielseiten und Berichte zu verweisenden Websites konzentrieren. Mithilfe dieser Informationen können Sie genau nachvollziehen, welche Seiten am häufigsten besucht werden, welche die obersten Zielseiten sind und welche Seiten den meisten Besucher verzeichnen. Übrigens: Wenn Sie Zielseiten haben, auf die verwiesen wird, bedeutet dies, dass externe Links auf diese Seiten verweisen.

5. Optimierung während des Redesigns oder der Migration nicht löschen

Stellen Sie sich vor, Sie haben 500 Seiten optimierten Inhalts auf Ihrer aktuellen Website. Sie haben starke Platzierungen und Verkehr, und das Leben ist gut. Anschließend gestalten Sie Ihre Website neu und lassen die meisten Ihrer On-Page-Optimierungen fallen, wenn das Redesign gestartet wird. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Ihre Platzierungen und der Verkehr stark leiden können. Ich wünschte, das wäre selten, aber es ist nicht so. Häufig verstehen Marketer die Möglichkeiten der On-Page-Optimierung, der in der Vergangenheit durchgeführten Keyword-Recherche, der einzigartig optimierten Seiten usw. nicht. Die neuen Seiten weisen dann entweder die gleiche allgemeine Optimierung auf der Website oder eine verkleinerte Version auf.

12
Josip Ivic

Ich denke, Sie sollten nicht nur die Aktionen nach dem Start vollständig ignorieren, die bereits vorhanden sind. Sie sprechen in der Zukunftsform, daher nehme ich an, dass die neue Site noch nicht fertig ist. Nutze das zu deinem Vorteil und räum ein bisschen auf, bevor du überhaupt umsteigst.

Wenn Sie Seiten haben, die einen Ersatz haben (zu denen Sie eine 301-Umleitung wünschen), nehmen Sie sich etwas Zeit und entfernen Sie überschüssige Keywords. Es ist WordPress, also können Sie dies wahrscheinlich ein wenig auf Ihren Client zurückschieben. Erläutern Sie, dass bereits 5-10 Minuten auf jeder ihrer Top-Seiten dazu beitragen, das vorhandene Profil so weit zu verbessern, dass die neue Version dieser Seite bei einer Umleitung davon profitiert.

Wenn sie nur absolut nicht einlösbar sind, gehen Sie vor und streichen Sie den vorhandenen Text und geben Sie ihm mindestens einen oder zwei Absätze mit besserem Inhalt. Ihr Kunde muss Inhalte für die neue Site vorbereitet haben (oder zumindest unterwegs sein), also beginnen Sie damit, diese auf den alten Seiten abzulegen.

Bei URLs, für die auf der neuen Website keine relevanten Seiten vorhanden sind, können Sie diese vorzeitig löschen. Du kannst entweder:

  1. Entfernen Sie die Seite und senden Sie eine Antwort 410 (Gone) für diese Seiten, um Suchmaschinen darüber zu informieren, dass sie verschwunden sind. Dies ist eine schnelle Methode, um fehlerhaften Inhalt von der Website für Seiten zu entfernen, die Sie nicht benötigen.
  2. Fügen Sie einen <meta name="robots" content="noindex" /> für Seiten hinzu, die für die alte Site erforderlich sind, auf der neuen Site jedoch nicht vorhanden sind.

Dies kann dazu führen, dass der Wechsel zu einer neuen Site für Ihren Kunden und dessen Endbenutzer einfacher zu sein scheint. Es sollte auch Suchmaschinen helfen, positive Änderungen frühzeitig zu erkennen, dh sie möchten neue Änderungen früher crawlen, sobald Sie die neue Site gestartet haben. Solange die existierende Seite nicht völlig unkompliziert ist, sollte die schrittweise Verbesserung das Upgrade in Bezug auf SEO reibungsloser machen.

5
Andrew Lott

... eine Tonne von Seiten, die schlecht erstellt, mit Schlüsselwörtern gefüllt und überhaupt nicht benutzerfreundlich sind ...

... Seiten enthalten Junk-Inhalte und sind sehr ähnlich, nur unterschiedlich Keyword auf jeder Seite gestopft ...

... Wird diese Domain einen schlechten Ruf bekommen ..?

... wie wirkt sich das Entfernen ALLER alten Seiten auf der Plattform WordPress auf unser Ranking aus?

Nachdem Sie Ihre Beschreibung des aktuellen Standorts gelesen haben, stimmen die Fragen nach einem schlechten Ruf oder dem Verlust eines guten Rufs meines Erachtens nicht mit dem Problem überein.

  • Könnte eine solche Seite einen guten Ruf haben? Die Antwort lautet: nein.
  • Hat die Seite ein positives Ranking, das verloren gehen könnte? Die Antwort lautet: nein.

Seien Sie sicher, dass Google viel mehr schlechte Dinge über diese Website weiß, wie Sie wissen, und das Löschen aller Seiten dieser Website wird keinen denkbaren Reputationsschaden verursachen - ich bin mir ziemlich sicher, dass die Website einen schlechten Ruf der Welt hat und es gibt nichts mehr zu verlieren.

... Ich möchte, dass diese Seiten aus dem Index entfernt werden

Dies kann durch Setzen von noindex mit X-Robots-Tag und/oder Unterdrücken von Seiten mit der Search Console-API erreicht werden

... Alle externen Links verweisen auf die Indexseite, es gibt ein paar wirklich hochwertige Links, die sie mit der Homepage verlinken

... Mozscore von 35 (für was das wert ist)

Mozscore ist ein Spiegelbild der Linkqualität/-gerechtigkeit der Site. Die Seite verdient es also nur mit diesen paar wirklich hochwertigen Links, die Sie behalten werden. Der Inhalt ist wertlos.

es würde als Spam oder Foulspiel von Google für 1400 Seiten angesehen werden, nur um zu verschwinden ... Was soll ich hier tun?

Das Löschen von 1,5K Spam-Seiten ist weniger Spam, als sie zu behalten;) Machen Sie sich also keine Sorgen. Bei Google arbeiten sowohl Menschen als auch Roboter:

  • für Roboter ist das nicht so wichtig - Seiten kommen, Seiten gehen.
  • Das Löschen von Spam-Seiten durch Personen (Personal Quality Rater), das erneute Starten und Verbessern der Qualität ist verständlich und ein Schritt in die richtige Richtung.

Die Neustart-Prozedur könnte so aussehen:

  • überprüfen Sie, was Sie aufbewahren und was Sie löschen möchten
  • bewahren Sie gute Links zur Homepage auf. Wenn gute Links zu schlechten Seiten führen, leiten Sie sie mit 301 zur Homepage weiter
  • stellen Sie eine neue, gute URL-Struktur her und beginnen Sie, sie mit neuen guten Seiten zu füllen
  • setze die alten fehlerhaften Seiten mit der alten URL-Struktur auf noindex. In Relation wie: für eine neue gute Seite setze 10-50 alte schlechte Seiten auf noindex. Auf diese Weise erreichen Sie, dass alle 1,5 K Seiten nicht plötzlich verschwinden.
  • richten Sie eine neue Sitemap ein und aktualisieren Sie diese: Beziehen Sie neu erstellte gute Seiten ein, schließen Sie jedoch alte Seiten aus, die Sie auf noindex gesetzt haben.
  • schließen Sie alte fehlerhafte Seiten nicht vom Crawlen aus (mit Robotern oder ähnlichem): Sie sollten weiterhin gecrawlt werden können, damit Google ihre Noindex-Tags abrufen kann. Überprüfen Sie dies zweimal - wenn alte fehlerhafte Seiten nicht gecrawlt werden können, funktioniert noindex nicht und sie verbleiben im Index.
  • um die Indizierung neuer Seiten zu beschleunigen, rufen Sie diese ab und rendern Sie sie als Google in Ihrer Suchkonsole.
  • um das Entfernen fehlerhafter alter Seiten aus dem Index zu beschleunigen, verwenden Sie die Suchkonsolenoption "URL entfernen", nachdem Sie die alte fehlerhafte Seite auf "noindex" gesetzt haben.

Mach dir keine Sorgen, Alter, du wirst es bekommen. Das einzige, was Sie verlieren könnten, ist der Mozscore, und Sie behalten ihn bei, indem Sie externe Links auf die Homepage halten und/oder externe Links, die auf tiefere Seiten verweisen, auf die neuen Seiten umleiten.

PS: und vergessen Sie nicht, die richtige 404-Antwort für Anfragen von gelöschten Seiten anzugeben

2
Evgeniy

Also, hier ist eine andere Antwort für Sie.

Das wichtigste zuerst:

  1. Setup-Seite auf Ihrem lokalen Computer.
  2. Gestalten Sie die Seite so, wie Sie möchten.
  3. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, schalten Sie Ihre Seite in den Produktionsmodus.
  4. Wiederholen Sie die Suchmaschinenoptimierung, indizieren Sie Inhalte neu, kümmern Sie sich nicht um die Links, der Client ändert die Domain nicht, die Domain ist das, was wichtig ist.
  5. Es wird kein Spam oder Foul von Google sein, denn wenn die Site großen Datenverkehr hat und sie ihn neu gestalten möchte, wird es neue Links geben. Das kannst du nicht vermeiden. Das musst du ihnen sagen. Es ist www.domain.com, was wichtig ist, und www.domain.com, das erneut indiziert wird.

Sie sind nicht so betroffen, es kommt auf Inhalt an. Nicht der Link.

Wenn sie die Links behalten möchten, können Sie diese Links jederzeit auf andere umleiten und dann in wenigen Tagen und Wochen einfach die alten löschen.

Ich bin bereit, Ihnen hier weiterzuhelfen. Ich muss nur sehen, wie Sie sich dem nähern.

Ich würde die neue Seite entwerfen und die alte löschen. (google oder seo interessieren mich nicht, ich möchte nur, dass es funktionaler ist als das vorherige). Domain ist hier wichtig. Durch die Neugestaltung der Seite (insbesondere, wenn von CMS zu keiner CMS-Site oder zu einem anderen CMS gewechselt wird) erhalten Sie neue Links und alles Neue. Wenn der Kunde möchte, dass Sie eine vorhandene Seite neu gestalten, werden die Links auf der alten Seite angezeigt. Wenn er alles noch einmal machen möchte, sagen Sie ihm, dass das eine schlechte Idee ist.

Das SEO und Google sind hier kein Thema. Die Site wird normal funktionieren, Sie brauchen nur etwas Zeit, um die Inhalte neu zu indizieren.

ABER!

Wenn er ein paar Links von einer alten Seite haben möchte, können Sie diese dort oben platzieren. Aber im Allgemeinen ändern Sie den Rest.

Ich hoffe, dass ich ein paar Sachen für dich erledigt habe.

1
Josip Ivic
  1. Seite nach Nützlichkeit sortieren (Besuche, Benutzerantworten, Spam-Faktoren usw.)
  2. Spam-Seiten aus dem Google-Index entfernen (langsam und schmerzhaft)
  3. Fügen Sie einfach eine zusätzliche Information hinzu (Meta Robot - noindex)
  4. Arbeiten Sie an Seiten mit der besten Leistung (Content + User Experience Factors)
  5. Ungültige Backlinks ablehnen

Zusammenfassung ist, das Beste zu maximieren und das Schlechteste zu minimieren. Das wird funktionieren.

1
Vikas Avnish