it-swarm.com.de

Warum ist die Ladegeschwindigkeit einer Website für SEO wichtig?

Ich sehe überall im Internet wie man die Ladegeschwindigkeit einer Website optimiert aber niemand sagt warum es für SEO wichtig ist.

Es gibt unweigerlich Gründe, warum Google diesen Faktor beim Ranking von Websites berücksichtigt.

23
Zistoloen

Google möchte seiner Nutzerbasis die bestmögliche Erfahrung beim Surfen im Internet bieten - dies ist es, was ihre Kunden behält. Eine schlechte Seitenladegeschwindigkeit kann die Nutzererfahrung erheblich beeinträchtigen. Dies ist wohl der Hauptgrund, warum Google diese Websites manchmal als weniger günstig einstuft.

Dies ist auch ein Hinweis darauf, dass die Website möglicherweise nicht auf einem hohen Standard gehalten wird, wodurch die Qualität dieser Website verringert wird.

24
Double Clicked

Google bestraft Websites, die sehr langsam sind (länger als 7-10 Sekunden, damit die Seite verwendet werden kann). Sie tun dies, weil sie angeben, dass Benutzer normalerweise nicht bereit sind, so lange zu warten, wenn sie klicken, und normalerweise zu den Serps zurückkehren. Google möchte seine Nutzer glücklich machen.

Zusätzlich zu den von Google verhängten direkten Strafen ergeben sich indirekte Konsequenzen für die Nutzbarkeit einer Website, die länger als 3 Sekunden dauert. Nach ca. 3 Sekunden wenden sich die Benutzer wieder den Serps zu, um nach etwas anderem zu suchen. Google verwendet diese "Bounce-Back-Rate" als Hauptfaktor für den Algorithmus. Eine Website mit einer hohen Bounce-Back-Rate fällt für die jeweilige Suchanfrage, für die sie ein Ranking erstellt hat, dramatisch ab. Aufgrund dieses Effekts wird eine langsame Site weniger gut platziert.

Wieder scheinen drei Sekunden die magische Zahl zu sein. Webmaster, die ihre Website auf diesen Schwellenwert verbessern, verzeichnen häufig Rangzuwächse. Das Verbessern der Geschwindigkeit unter drei Sekunden kann das Nutzererlebnis weiter verbessern und zu höheren Conversions oder einer besseren Interaktion führen, scheint jedoch die Platzierung nicht zu verbessern.

Und um klar zu sein, drei Sekunden, damit die Seite verwendbar wird. Das heißt, der HTML-Code wurde heruntergeladen und mit allen unterstützenden CSS und Javascript gerendert. Die Bilder über dem Falz haben auch alle geladen. Möglicherweise werden noch einige Seitenelemente geladen, die für den Benutzer jedoch weniger sichtbar sind: Bilder unterhalb der Falz, asynchrones Javascript und gepufferte Videos.

12

Zunächst möchte ich festhalten, dass Websites und Blogs unter Berücksichtigung der Zielgruppe und nicht des Suchmaschinenrankings erstellt werden sollten, dem auch Matt Cutts zustimmen wird. Die Ladegeschwindigkeit von Websites hat nur einen geringen Anteil am Ranking-Algorithmus von Google. Es bleibt jedoch die Tatsache, dass Websites, die schnell sind, ein besseres Ranking in der Suchmaschine aufweisen. Warum? Lassen Sie mich Ihre Frage so formulieren, dass eine schnelle Website bei den Zuschauern beliebt ist und dass Googlebots in der Lage sind, die Webseiten einer schnellen Website sehr schnell zu indizieren und zu crawlen.

1
Maneet Puri

Die Antwort von Jack Lockyer ist absolut richtig. Google ist die weltweit führende Suchmaschine, in der etwa 80% aller Suchvorgänge ausgeführt werden. Wenn ein Nutzer also über Google nach Informationen im Internet sucht. Er wird erfreut sein, wenn er sofort eine Antwort erhält und einige positive Gedanken auf der Website hat, von der er seine Antwort erhalten hat.

Zum Beispiel: Ich denke, Sie suchen mit Google nach Informationen im Internet. Und Sie haben einfach zehn Registerkarten mit Seiten geöffnet, die auf der ersten Seite von Google angezeigt wurden. Von diesen Websites gehen Sie zuerst zu welcher Website. Die, die schnell lädt oder die, die sehr langsam lädt?

Meiner Meinung nach werden Sie auf jeden Fall auf die Website gehen, die schneller geladen wird. Ist es richtig?

Aus diesem Grund möchte Google die Website anzeigen, die schnell geladen wird, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Damit die Nutzer Google immer für die Suche nach Informationen verwenden.

Ja Aus diesem Grund wird die Ladegeschwindigkeit beim Ranking von Webseiten berücksichtigt.

0
satish k