it-swarm.com.de

Wäre meine SEO betroffen, wenn ich Posts von Tumblr auf eine gehostete WordPress -Lösung migrieren würde?

Ich bin gespannt auf die positiven und negativen Vorteile der Migration alter Posts, die in einem Tumblr-Blog mit einer benutzerdefinierten Domain geschrieben wurden, auf eine selbst gehostete WordPress -Lösung.

Ich habe viele Leute gesehen, die von einer selbst gehosteten WordPress -Lösung eine bessere Suchmaschinenoptimierung (SEO) und die Bequemlichkeit sprachen, alle Blog-Inhalte an einem Ort zu haben.

Wenn ich alles auf das selbst gehostete WordPress migrieren würde, würde ich 301 Weiterleitungen von den alten Post-URLs zu den neuen Post-URLs erstellen, um SEO zu erhalten. Gibt es jedoch Nachteile? Werde ich einen SEO-Hit erleben?

URL-Beispiel aus meinem alten Tumblr-Blog:

http://blog.example.com

URL-Beispiel aus meiner neuen selbst gehosteten WordPress-Lösung:

http://www.websiteurl.com/blog

2
hisnameisjimmy

Sie sollten keine negativen SEO-Auswirkungen haben, wenn Sie den Übergang wie beschrieben mit 301 Weiterleitungen durchführen. Auf einer Hilfeseite der Google Webmaster-Tools https://support.google.com/webmasters/answer/93633?hl=de sind 301 Weiterleitungen hilfreich, wenn Sie Ihre Website verschieben auf eine neue Domain und möchten den Übergang so nahtlos wie möglich gestalten, genau das tun Sie.

Stellen Sie einfach sicher, dass:

  1. Sie registrieren und verifizieren Ihre neue Domain sofort und füllen das Formular für Adressänderungen in WMT ( https://support.google.com/webmasters/answer/83106?hl=de aus. ))

  2. Ihre Weiterleitungen lauten 1: 1. Dies bedeutet, dass die alte Seite direkt auf die neue Seite und nicht auf die Startseite Ihrer neuen Domain verweist.

  3. Reichen Sie Ihre Sitemap von Ihrer alten Website erneut ein, sobald die 301 vorhanden sind, und senden Sie dann die Sitemap für die neue Website.

2
user1795832