it-swarm.com.de

Verschiedene Domains vs mehrsprachig auf einer Domain

Meines Erachtens hat der Domain-Name immer noch eine gewisse Bedeutung, wenn es um das Ranking für ein Keyword geht, auch wenn er weniger leistungsstark ist als vor einigen Jahren.

Ich habe eine Website in zwei Sprachen, es wäre praktischer, alles auf einer Seite mit der Übersetzung zu haben und alles verfügbar zu haben. Wäre es aus SEO-Sicht nicht besser, zwei Domain-Namen (einer die Übersetzung des anderen) zu haben, von denen jeder eine eigene Sprache hat?

1
Maxyone

Wenn es nur darum geht, den gleichen Inhalt zu lokalisieren, würde ich mich bemühen, die gleiche Domain zu behalten.

Dies liegt zum Teil daran, dass die Analyse einfacher gehalten werden kann und die Backlink-Verdünnung ebenfalls verringert wird. Um die Seiten zu trennen, verwenden Sie hreflang.

Wenn es sich jedoch um eine extrem wettbewerbsarme Nische handelt und Sie nur über begrenzte Ressourcen verfügen, sind separate Websites nicht schlecht, und EMDs bieten Vorteile. Ein Teil dieses Vorteils ist, dass die gebrandeten Backlinks, die Sie mit Ihrer URL als Ankertext erhalten, etwas mehr Nutzen bringen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie doppelt so hart arbeiten müssen, um zwei Sätze von Backlinks zu generieren, einen für jede Region.

1
CavemanDan

Die Keywords in einem Domain-Namen haben heutzutage nur einen sehr geringen SEO-Vorteil. Google hat seinen Algorithmus vor ein paar Jahren angepasst und jetzt geben Keywords im Domain-Namen wenig oder gar keinen Auftrieb.

Der Ruf, die Marke und das Linkprofil einer Domain sind für die Suchmaschinenoptimierung nach wie vor sehr wichtig. Aus SEO-Sicht ist es fast immer besser, alle Ihre Inhalte auf einen Markendomainnamen zu setzen.

Sie sollten internationale Domainnamen nur berücksichtigen, wenn Ihr Domainname zu "Englisch" klingt. Internationale Benutzer bevorzugen oft eine Site, die ursprünglicher ist. Dazu gehört ein Domainname, der in der Landessprache Sinn macht. Einige Markennamen funktionieren gut in vielen Sprachen, aber viele nicht.

0