it-swarm.com.de

Verringern Suchmaschinen Ihr Ranking, wenn Sie eine private Registrierung wie WhoisGuard verwenden?

Ich registriere einen neuen Domainnamen von "namecheap.com", bei dem WhoisGuard ein Jahr lang kostenlos angeboten wird.

Es gibt zahlreiche Gründe, Ihre Kontaktinformationen nicht bei Ihrem Domain-Registrar aufzulisten, z. B. das Sperren von Kontaktinformationen von Telemarketern und E-Mail-Spammern.

Google kann Registrierungsinformationen nur für Domains anzeigen, die sie besitzen.

Wirkt sich die Blockierung des Zugriffs von WhoIS-Benutzern auf Ihre Kontaktinformationen über Datenschutzdienste (WhoisGuard) nachteilig auf SEO aus und führt dies dazu, dass Suchmaschinen Ihnen nicht vertrauen?

WhoisGuard Referenzen:

http://www.whoisguard.com

https://www.namecheap.com/security/whoisguard.aspx

6
KevBot

Googles John Mueller (der auch Beiträge auf dieser Website ) hat gesagt, dass eine private Registrierung Ihre Rangliste nicht beeinträchtigt . Er warnt davor, dass die Verwendung einer privaten Registrierung es Google erschweren würde, Sie zu kontaktieren, wenn es ein Problem mit Ihrer Website gibt. (Vielleicht sollten Sie sich für Google Webmaster-Tools anmelden.)

Es gibt auch Berichte von Webmastern, die die private Registrierung ohne Probleme verwenden oder das Ranking von Websites anzeigen, auch wenn diese verwendet werden:

  • https://news.ycombinator.com/item?id=2588885

    RealGeek : Ich habe ausführlich mit verschiedenen Domainregistrierungsparametern in Korrelation mit SERPs experimentiert. Eine private Registrierung hat meiner Meinung nach keine Auswirkungen. Der einzige Domänenparameter, der Auswirkungen zu haben scheint, ist die Länge der Domänenregistrierung. Ihre Domain hat wahrscheinlich einen höheren Vertrauenswert, wenn sie 5 oder mehr Jahre registriert ist.

    Rekitamo : Ich habe Dutzende von Websites, die für verschiedene Keywords auf Platz 1 stehen, und sie sind alle whoisguard-geschützt.

  • http://www.webmasterworld.com/google/4568898.htm

    chrisv1963 : Ein paar meiner Fotos, gestohlen und auf einer Website platziert, mit so gut wie keinem schriftlichen Inhalt und 4 oder 5 Pop-Welpen, wenn Sie die besuchen Seite. Natürlich gerne Ranking anstelle des Originals. Private Domainregistrierung natürlich und Hosting in einem asiatischen Land.

Ich mag closetnoc's Erklärung aus den Kommentaren zu der Frage zu warum Google möchte möglicherweise nicht diejenigen Websites bestrafen, deren Eigentümer Privatsphäre wünschen (trotz lautlicher Aufrufe in einigen der oben verlinkten Threads für Google dazu.)

Für eine Weile betrachtete Google private Registrierungen als Hinweis darauf, dass die Verantwortung umgangen wurde. Spammer versteckten jedoch im Allgemeinen ihre Registrierung nicht, sondern verwendeten auch die billigsten Registrare und Hosts. Von dort aus stellte Google fest, dass Personen, die bei der Registrierung und dem Hosting ihrer Domains Geld ausgaben, häufig eine hohe Domainqualität aufwiesen. Also wurde das Ganze etwas umgekehrt. Einige dieser Unternehmen lassen nur bestätigte Anmeldungen zu. Ich weiß auch, dass Google nach RBLs sucht, die speziell zum Blockieren ungültiger/gefälschter Registrierungen verwendet werden.

5