it-swarm.com.de

Verringern Sie den Google-Verkehr, nachdem Sie weitere Seiten hinzugefügt haben?

Ich habe kürzlich einer Website eine neue Funktion hinzugefügt, die dazu führte, dass der Website einige hundert zusätzliche Seiten hinzugefügt wurden.

Ich habe diese neuen Seiten zu Google Sitemaps hinzugefügt, mit der Hoffnung, dass sie einige "Longtail" -Anfragen anziehen.

Es scheint jedoch, dass der Traffic von Google seit dieser Hinzufügung deutlich abgenommen hat.

Ein Problem könnte sein, dass diese neuen Seiten nur wenig Inhalt haben (obwohl sie sehr nützlich sind) und die Anzahl der "normalen" Seiten auf der Website übersteigt.

  • Ist dies der wahrscheinlichste Grund für das Problem? Wenn nicht, was dann?

Ich würde gerne wieder auf den Google-Traffic zurückgreifen, den ich vor dieser Änderung hatte, bin mir aber nicht sicher, wie ich am besten vorgehen soll. Aus meiner Sicht habe ich folgende Optionen:

  • Entfernen Sie die neuen Seiten aus der Sitemap (ich glaube nicht, dass dies jetzt einen Unterschied machen wird).
  • Ändern Sie die internen Links zu den neuen Seiten so, dass sie nicht mehr folgen
  • Warte einfach?
4
UpTheCreek

Das ist ein plausibler Grund für den Rückgang des Verkehrs. Wenn der Panda-Algorithmus von Google diese Seiten beeinflusst, werden sie möglicherweise herausgefiltert oder in ihrem Wert reduziert. Dann, weil Ihre Links zu diesen Seiten im Wesentlichen auf "nichts" verweisen, sind Sie Channel-PageRank und allgemeine Links lieben "nichts".

Abwarten, ob es sich verbessert, ist eine gute Idee, da dieses Zeug hin und wieder passiert. Wenn Sie jedoch experimentieren möchten und sehen möchten, was passiert, wenn Sie den Inhalt entfernen, können Sie schnell feststellen, ob es Ihnen weh tut oder nicht.

2
John Conde