it-swarm.com.de

URLs mit "Leerzeichen", "% 20", "+" sind Canonicals?

Wenn ich eine URL verschlüsselt habe und eine andere nicht, z.

  • <a href="http://example.com/images/foo abc.jpg">Image</a>
  • <a href="http://example.com/images/foo+abc.jpg">Image</a>
  • <a href="http://example.com/images/foo%20abc.jpg">Image</a>

oder (mit utf8)

  • <a href="http://example.com/portugal/évora">Image</a>
  • <a href="http://example.com/portugal/%C3%A9vora">Image</a>

Sie werden von Suchmaschinen als gleich angesehen.

Leerzeichen in URLs sollten codiert werden. Das würde foo abc.jpg als kanonisch eliminieren.

Hier ist eine Frage, die sich mit der Codierung des Leerzeichens befasst: In einer URL sollten Leerzeichen mit% 20 oder + codiert werden? Leerzeichen dürfen nur als + in der Abfragezeichenfolge codiert werden Teil der URL, so dass der foo+abc.jpg als kanonisch entfällt.

Ihre kanonische URL für den Space sollte foo%20abc.jpg lauten.

Bei URLs mit Nicht-ASCII-UTF-8-Zeichen ist die echte URL immer die codierte. Browser zeigen normalerweise nur die URL mit Nicht-ASCII-Zeichen in der Adressleiste an. Wenn Sie die URL kopieren und einfügen, erhalten Sie die verschlüsselte Version. Beispiel: https://www.dmoz.org/World/Thai/%E0%B8%9A%E0%B9%89%E0%B8%B2%E0%B8%99/

Das macht Ihre kanonische URL: %C3%A9vora

10