it-swarm.com.de

Sollten die Keywords geändert werden, wenn die Impressionen sehr hoch und die Klicks sehr niedrig sind?

Ich habe sehr hart für meine Website gearbeitet. Wir aktualisieren es alle zwei Tage. Die Impressionen der Site sind gut, aber die Klickrate ist gleich 0. Es sind 6 Monate vergangen, aber die Suche lief nicht gut. Kann mir jemand raten, was die Strategie in einem solchen Zustand sein soll? Sollte ich in Betracht ziehen, die Keywords zu ändern, für die ich ein Ranking erstellen möchte? enter image description here

4
Fahad Uddin

Das ist wirklich schwer zu beantworten. Es gibt keinen Grund, warum das, was Sie haben, wünschenswert ist oder nicht, aber es hängt vom ROI/der Conversion-Rate usw. ab.

Ich nehme jedoch an, dass der Grund, warum es nicht gut läuft, einige Gründe sind, darunter:

1) Schlechte Verwendung des Titel-Tags - warum setzen Sie Ihren Firmennamen in den Titel - es befindet sich auf der Website und ist für die Suche nicht wichtig (wenn jemand nach Ihrem Firmennamen sucht, kennt er Sie bereits und wird Sie finden). Machen Sie das Titel-Tag länger und relevant für jede Seite. Wenn Sie dies nicht können, unterteilen Sie möglicherweise jede Seite in kleinere Seiten, damit der Titel für den Inhalt relevant wird.

2) Sie verwenden nur H2-Tags - an einem Punkt war dies das beliebteste zu verwendende Tag, nicht mehr. Setzen Sie Ihre H-Tags wie eine Zeitung (meine Ergebnisse legen nahe, dass dies effektiv funktioniert). Überschrift (H1) oben, 2 oder 3 maximale Sekundenüberschriften (h2) und sogar ein paar kleinere Überschriften nach (5 maximale H3).

3) Sie können die URL-Seiten verbessern. Wenn ich beispielsweise auf "IPHONE" in Ihrem Site-Menü klicke, ist die URL nicht kategorisiert. Das scheint keine vernünftige Entscheidung zu sein.

Es gibt ein paar Dinge zu erledigen.

2
Dave

Die Keyword-Qualität beeinflusst die Impressionen: Wenn das Keyword gut ist und Sie einen hohen Rang haben, erhalten Sie Impressionen.

Die Klickrate wird durch andere Faktoren bestimmt: Wie von Dave Rook erwähnt, ist der Titel einer von ihnen (obwohl er auch die Keywords beeinflusst, für die Sie ein Ranking erstellen möchten). Andere Faktoren sind:

  • Position auf der Seite: Wenn Sie auf jeder Seite den 10. Platz belegen, wird die Klickrate auf natürliche Weise auf 1 bis 3% geschätzt.

  • Meta-Beschreibung: Wenn Sie ein gutes eingängiges Snippet haben, klicken sich mehr Personen durch

  • Rich Snippets: Autorendaumen, App-Daumen, Bewertungssterne usw. erhöhen Ihre CTR

Es gibt wahrscheinlich mehr Faktoren, aber ich konnte im Moment nur an die oben genannten denken.

Möglicherweise richtet sich Ihr Keyword jedoch an die falsche Zielgruppe (z. B. möchten Sie einen Rang für Apple Pies vergeben, und viele an Apple Produkten interessierte Personen finden Sie in deren Suchen, daher werden sie nicht auf Ihre Links klicken). In diesem Fall würde ich vorschlagen, unterschiedliche Keywords zu verwenden (weniger allgemein). Ansonsten könnten Sie "nur" Ihre CTR verbessern

2
milo5b

Wie lautet Ihr genauer Rang für dieses Keyword? Sie sind in der Schlange?

Abgesehen von dem, was vorgeschlagen wurde (einladende Kleinigkeit, gute Beschreibung, falsches Publikum), könnte es sein, dass Sie für dieses Keyword einfach nicht hoch genug eingestuft sind. Beachten Sie, dass die ersten 1 bis 4 Ergebnisse der Suchseite den größten Teil der gesamten Zugriffe/Impressionen des Keywords erhalten.

90.000 sind Impressionen der ersten Seite bei Google. Wenn Sie die Nummer 1 sind, erhalten Sie ungefähr 50% dieses Traffics. Wenn Sie die Nummer 2 sind, erhalten Sie 20% und so weiter. Ich habe gerade die Zahlen erfunden, aber Sie haben die Idee ...

In Bezug auf Ihre Klickrate würde ich sagen, dass Ihre genaue Position bei 7-8 liegt.

1
user11237

Ich würde hier eine dreistufige Strategie empfehlen:

  1. Überprüfen Sie die Position Ihrer Website auf diese Keywords. Wenn es weniger als 10 ist, fahren Sie mit Schritt 2 fort. Wenn nicht, verbessern Sie Ihre On-Page- und Off-Page-Optimierungsfaktoren, um es unter 10 zu bringen. Denken Sie immer daran. Je höher Ihre Position ist, desto besser ist die Klickrate.

  2. Zeigen Sie die Ergebnisse an, die vor Ihnen für dieses Schlüsselwort aufgeführt sind. Einige Ergebnisse wie die von Wikipedia haben diese natürliche Tendenz, Klicks anzuziehen. Wenn Sie solche blockierenden Ergebnisse erhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre Strategie und Keywords zu ändern.

  3. Wenn es keine blockierenden Ergebnisse gibt, bearbeiten Sie das Beschreibungs-Meta-Tag zu etwas Interessanterem. Halten Sie es einfach und sauber, aber auffällig und überzeugend zugleich. Dies erhöht die Klickrate.

0
Rana Prathap