it-swarm.com.de

Soll ich Wordpress Archivseiten von Suchmaschinen blockieren?

Ich benutze WordPress und /sample-post/ URLs für meine Posts und /yyyy/mm/ für die Archive.

Google hat die Website vollständig indiziert.

Da in den Archiven derzeit vollständige Beiträge angezeigt werden, sollte Google die Archivseiten nicht indizieren, da sie die vollständigen Beiträge enthalten und es sich um doppelte Inhalte handelt. So enthält meine robots.txt:

Disallow: /2009/
Disallow: /2010/
Disallow: /2011/
Disallow: /2012/
Disallow: /2013/
Disallow: /2014/
Disallow: /2015/

Glauben Sie, dass dies eine gute Praxis ist oder würde dies meine Rangliste und/oder Erreichbarkeit beeinträchtigen?

9
cherouvim

In der Tat müssen Sie doppelte Inhalte auf Ihrer Wordpress Site vermeiden. Wordpress generiert häufig doppelte Inhalte zwischen Kategorien, Archiven und Tags.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie URLs von Archiven in robots.txt blockieren. Die beste Option ist jedoch, <meta name="robots" content="noindex, follow"> auf Archivseiten zu setzen Vermeiden Sie es, diese URLs von Google indizieren zu lassen.

Dazu können Sie Wordpress SEO Plugin von Yoast herunterladen. Wenn das Plugin installiert ist, können Sie dieses Meta beliebig platzieren (auf Archivseiten, auf Tagseiten, auf Kategorieseiten ...). Sie können dann in das Menü des Plugins gehen: SEO => Titel und Metas .

Meiner Meinung nach ist es das Beste für SEO, dieses Meta in Archiven und Tags zu platzieren und Google Kategorieseiten crawlen zu lassen. Ich habe immer doppelte Inhalte auf Wordpress Websites wie diesen vermieden.

4
Zistoloen