it-swarm.com.de

Soll ich beim Umleiten auf eine Beta-Subdomain 301 oder 302 verwenden?

Ich habe beispielsweise eine Website mit der Domain www.mysite.com und möchte einen Teil des Inhalts auf eine neue Version umleiten, die unter einer Subdomain entwickelt wird. Das heißt, alles, was Sie unter www.mysite.com/specific-section finden, ist jetzt verfügbar zu beta.mysite.com/specific-section. Langfristig wird der Code auf der Beta-Site die Hauptwebsite des Codes ersetzen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Beta-Site geschlossen und die Weiterleitungen von der WWW-Site werden entfernt.
Die Verwendung einer 302-Weiterleitung scheint in dieser Situation die richtige Idee zu sein, aber da ich kein SEO-Experte bin, wollte ich ein Feedback erhalten.

Kann ich verhindern, dass die Beta-Site von verschiedenen Suchmaschinen indiziert wird? Mir ist bewusst, dass sie alle mit 301s und 302s auf etwas unterschiedliche Weise umgehen.
Sollte die Beta-Domain nach dem Entfernen aus den Suchmaschinen-Ergebnissen verschwinden?
Eine Alternative, die vorgeschlagen wurde, besteht darin, eine 301-Umleitung vorzunehmen, und wenn die Beta-Site keine 301-Umleitung mehr zur WWW-Site erforderlich macht. Ist dies eine Option, wird dies SEO Schmerzen verursachen?

Edit: Ich habe die Frage ein wenig geändert, da ich glaube, ich habe mich nicht zu deutlich erklärt. Die Beta-Seite ist temporär und wird irgendwann entfernt. Die Website ist und bleibt die Hauptwebsite.

2
Andy Rose

Wenn die aktuelle Live-Site noch läuft, würde ich die Beta-Domain nicht einmal von den Suchmaschinen indizieren lassen. Das Spielen mit Weiterleitungen, insbesondere mit doppelten Weiterleitungen, kann chaotisch und möglicherweise problematisch werden. Wenn Sie auf die neue Website umsteigen, haben Sie genug zu tun, wenn Sie von den alten URLs zu den neuen URLs umleiten und sich mit einem vorübergehenden Rückgang der Rankings auseinandersetzen müssen. Ich möchte nicht, dass es so komplex wird.

Mein Rat wäre, die Beta-Version der Suchmaschinen mithilfe einer robots.txt-Datei und/oder des robots-Metatags / x-robots vollständig zu blockieren HTTP-Header . Wenn es dann live geht, leiten Sie 301 von den alten URLs zu den neuen URLs um. Dies ist der einfachste und am wenigsten problemanfällige Weg.

Wenn die Beta-Subdomain die Live-Website ist, würde ich eine 307-Weiterleitung durchführen, die eine temporäre Weiterleitung ist. Das wird den Suchmaschinen mitteilen, dass die Beta-URLs temporär sind und die alten bald zurückkehren (obwohl möglicherweise unter einer neuen URL, aber eine 301-Umleitung wird sich darum kümmern).

2
John Conde