it-swarm.com.de

Sind die Linktypen "Autor" und "Herausgeber" für Google+ noch relevant? (2016)

Ich habe viel nach rel=publish und rel=author gesucht, habe aber einige Zweifel, da die meisten Artikel aus den Jahren 2013 und 2014 stammen.

Zunächst habe ich verstanden, dass Google das Bild des Autors seit 2014 nicht mehr in SERPs anzeigt. Außerdem habe ich gelesen, dass der Linktyp author einfach ignoriert wird. Vom Standpunkt der Suchmaschine aus habe ich es verstanden, aber wird der Link-Typ author von G + noch in irgendeiner Weise verwendet? Ich denke, die Antwort ist nein, möchte aber eine Bestätigung von jemandem.

Zweitens hat Google bereits 2014 mitgeteilt, dass die Urheberschaft nicht mehr vorhanden ist, der Linktyp publisher jedoch weiterhin verwendet wird. Ist das noch gültig? Ich habe das rel=publisher -Attribut in meine Seite eingefügt, aber Googles Structured Data Testing Tool hat nichts darüber angezeigt (scheint ignoriert zu werden). Wird dies von G + noch in irgendeiner Weise verwendet?

Die Frage kann folgendermaßen gestellt werden: Sollen wir einer Site noch rel=publisher hinzufügen? Und rel=author?

Bei der Zeitsuche habe ich diese Frage gefunden, und basierend darauf sehe ich, dass mindestens Schema.orgname von Google verwendet wird. Also denke ich, dass die Eigenschaft publisher möglicherweise auch vorhanden ist.

9
JrBenito

Das Tag attributerel="autor"ist für Google nicht mehr relevant , die Angabe der Urheberschaft erfolgt vorzugsweise über das richtige schema.org Schnipsel.

Autorenschaft in der Websuche

Autorenmarkup wird in der Websuche nicht mehr unterstützt.

Weitere Informationen zu den Markups, mit denen Sie die Suchergebnisse verbessern können, finden Sie in den Rich Snippets.

In Bezug auf das Publisher-Markup wurde auch die Art und Weise geändert, wie es angegeben wird. Nun wird empfohlen, die G + -Seite mit der Website zu verknüpfen , dies kann über die Suchkonsole erfolgen:

  1. Überprüfen Sie Ihre Website in der Suchkonsole. So können Sie die Website mit der Markenseite verbinden

  2. Rufen Sie das G + Website-Profil auf, klicken Sie auf "Info" und verknüpfen Sie es mit der Website.

So sieht es aus:

  • Google Plus-Info-Bereich:

Emacside screenshot Google Plus about profile

  • Google Search Console mit der verknüpften Markenseite (Publisher-Seite)

Emacside search console profile linked Gplus

6
marcanuy