it-swarm.com.de

SEO - Zwei WordPress-Websites mit demselben Domainnamen

Gibt es negative SEO-Effekte für eine WordPress-Website bei example.com und eine andere Website bei example.com/anothersite?

  1. Würde die Site "anothersite" in Suchmaschinen indiziert (vorausgesetzt, ich habe alle SEO-Strategien für sie durchgeführt)?

  2. Gibt es negative Auswirkungen für beide Standorte?

Danke im Voraus

2
Jeff
  1. Ja
  2. Was auch immer negativ für Sie bedeutet. Ich neige dazu, nicht mehr als mit einer einzigen Website zu sagen.

Die gesprochenen Suchmaschinen unterscheiden sich grundsätzlich nicht zwischen einer oder mehreren Seiten. Die Spinne indiziert nur Seiten, keine Sites. Dies kann sich also positiv auswirken, wenn der Inhalt einer Website die URLs des Inhalts der anderen Website abruft/pusht.

Die Anordnung der Sites in URLs auf dieser Domain (URL-Layout) und deren Inhalt hat also den SE-Einfluss, nicht die Anzahl der Sites, die Sie auf der Domain ausführen.

1
hakre
  1. Ja.
  2. Es hängt davon ab, ob.

Aus Sicht der Suchmaschinen wäre es eine Seite. Wenn sich der Inhalt zwischen zwei Installationen stark unterscheidet, ist dies für Outlook mit kombinierten Standorten wahrscheinlich nicht effizient.

Ich würde site1.example.com und site2.example.com bevorzugen, wenn ich zwei verschiedene Websites auf derselben Domain hosten würde.

1
Rarst

Was wäre Ihr Grund dafür?

Kurze Antwort - nein, es sollte keine nachteiligen Auswirkungen auf SEO haben, da es von einer Suchmaschine als einzelne Website angesehen wird. Es gibt jedoch mehrere Gründe, warum Sie dies nicht tun möchten, einschließlich

  1. SEO Reason - Sie werden nicht leicht in der Lage sein, Cross-Site-Sitemap-Dateien zu generieren
  2. Grund für Kopfschmerzen - Sie müssen zwei Versionen von WP Core, Plugins und Vorlagendateien verwalten
0
abrudtkuhl