it-swarm.com.de

SEO: Wie kann man Fakt von Fiktion trennen?

Ich bin daran interessiert, etwas über SEO zu lernen, wie viele von Ihnen vielleicht bereits wissen. Ich bin bei weitem kein Profi, würde aber gerne lernen. Ich besitze zurzeit eine Reihe von Domains usw., die ich mit Inhalten herumspiele und von verschiedenen Methoden und Techniken lerne, die ich online höre.

Mein Problem ist, dass wenn ich einige der vielen SEO-Blogs lese, die da draußen herumschwirren, ich stark widersprüchliche Ansichten bekomme. Ich komme hierher und stelle Fragen zu diesen widersprüchlichen Dingen und bekomme widersprüchliche Antworten. Wie trenne ich Fakt von Fiktion?

Zum Beispiel hatte ich immer geglaubt, dass No-Follow-Links nichts für SEO tun und irgendwo gehört, dass sie tatsächlich bei SEO helfen. Ich war sehr verwirrt darüber und kam hierher und bekam sogar widersprüchliche Ratschläge: Verhältnis von No-Follow- und Do-Follow-Backlinks

Gibt es hochrangige Websites/Blogs, die sich durch sachbezogene Informationen und nicht durch Spekulation auszeichnen?

Früher habe ich CourtneyTuttle gelesen und vor langer Zeit JohnCow, aber es sieht so aus, als hätten sie und alle anderen diese "Pay-to-Learn-Klassen", die den Appell an diese Blogs abgestellt haben ... es ist, als hätten sie übergroße Geheimnisse dass sie nicht in ihrem Blog teilen, warum dann den Blog mehr lesen?

33
Melanie Shebel

(Ich musste irgendwann aufhören zu schreiben. Ich werde das wahrscheinlich ständig überarbeiten. Denken Sie daran, dies ist keine umfassende Lektion in SEO. Es soll zeigen, wie einfach SEO ist ist und wie man die Menschen erkennt, die von dieser Realität abgewichen sind.)

Aus den folgenden Gründen mag ich keine der von den oben genannten Benutzern empfohlenen Websites:

  • Sie sind für das Geld dabei. Sie tun dies nicht wegen ihrer altruistischen Natur. Sie sind raus, um Geld zu verdienen. Sie kümmern sich nicht um Sie oder Ihre Website und werden alles tun, um Sie dazu zu bringen, sich von Ihrem Geld zu trennen. (Dies knüpft an den nächsten Punkt an).

  • Sie lassen Sie glauben, dass sich SEO ständig ändert. Ratet mal, was? Ist es nicht. Aber sie müssen ständig Theorien und Werkzeuge und Unsinn austauschen, um zu glauben, dass SEO eine große, komplizierte Sache ist, die "Experten" wie diese und teure Bücher und Werkzeuge sowie ständiges Arbeiten und Sammeln von Informationen erfordert, um erfolgreich zu sein. Es ist einfach falsch. (Jedes Mal, wenn Sie ihre Website besuchen, um nach dem neuesten heißen Tipp oder Trick zu suchen ( barf ), verdienen Sie Geld).

  • Sie irren sich oder stehen viel hinter der Kurve. Weil sie ständig "Informationen" ausspucken, neigen sie dazu, Ratschläge zu geben, die falsch sind oder rundweg falsch. (Ich habe keine Beispiele zur Hand, aber wenn Sie sich umschauen, ist es nicht schwer zu finden). Aber es ist ihnen egal, ob sie sich irren, weil es nicht ihre Quintessenz ist, die sie verletzen, und sie können immer behaupten, "SEO ist ein sich veränderndes Spiel" und es ist nicht ihre Schuld, dass sie sich irren.

Wenn Sie in diesen Foren nachsehen oder irgendwo, wo ich lauere, werden Sie feststellen, dass der einzige SEO-Guru, den ich empfehle (oder den ich auch Guru nenne), Chris Beasley ist. Er hat nicht nur eine lange Geschichte, in der er es richtig gemacht hat (und bevor es irgendjemand anders macht, schauen Sie sich seine Site und die SitePoint SEO-Foren an), sondern er tut auch nicht so, als wäre SEO ein großes komplexes, sich ständig änderndes Spiel. Es ist null BS SEO Beratung. Nimm es oder lass es. Ihm ist es egal, was du tust, weil er nicht versucht, durch die Ignoranz der Leute reich zu werden. Er ist froh, sein Wissen zu teilen und wenn Sie das ausnutzen, cool. Wenn nicht, na ja.

Wie können Sie feststellen, was ein guter SEO-Rat ist und was nicht? Hier sind zwei Lackmustests, die Sie verwenden können. Eine für die Informationsquelle, eine für die Information selbst.

SEO Source Lackmus Test

  • Versuchen sie, von den Informationen zu profitieren? Wenn "ja", ist es weniger glaubwürdig.

  • Haben sie irgendwelche Tests oder andere empirische Beweise, die ihre Behauptung stützen? Wenn "nein", ist es weniger glaubwürdig.

  • Bietet die Person eine Logik und einen Grund, um ihre Schlussfolgerung zu stützen, die keinen der folgenden SEO Information Litmus Test Punkte verletzt? Wenn "ja", sind die Informationen weniger glaubwürdig.

  • Welche Art von Antwort erhält der Benutzer, wenn sich der Rat in einem Forum oder einer anderen Community befindet? Viel Übereinstimmung? Oder Uneinigkeit? Wer ist damit einverstanden/nicht einverstanden? Wenn es sich um einen Neuling handelt, der nur von anderen Neulingen (den "Ich-auch" -Leuten) unterstützt wird, ist es weniger glaubwürdig.

  • Wurde ein Experiment durchgeführt? Wenn ja, wurde es gut gemacht? (Hatten sie eine Kontrollgruppe? Haben sie andere externe Faktoren ausgeschlossen? Können sie das wiederholen?) Wenn nicht, sind sie weniger glaubwürdig. ( Dies ist ein gutes Beispiel für gute Tests ).

SEO Information Litmus Test

SEO stellt wirklich nur sicher, dass eine Website richtig aufgebaut ist. Ja, so einfach ist das. Und es kann in vier Kategorien unterteilt werden. Sie sind:

  1. Benutzerfreundlichkeit - Leute sind dumm. Wir alle wissen das. Eine gute Website setzt voraus, dass jeder Benutzer dumm ist und seine Hand halten muss, wenn er die Website nutzt. Dies bedeutet, dass alles klar gekennzeichnet ist und logisch abläuft. Wie wirkt sich das auf SEO aus? Wenn alles klar gekennzeichnet ist und logisch abläuft, können Suchmaschinen ihm auch folgen und verstehen, was er tut und wo er sich befindet. Das ist natürlich sehr wichtig, wenn es darum geht, worum es auf einer Seite geht und wie alles miteinander zusammenhängt.

    (Was fällt unter Usability? Vernetzung von internen Seiten, Sitemaps, richtigen Seiten- und Überschriftentexten)

  2. Barrierefreiheit - Eine gut aufgebaute Website kann von jedem benutzt werden . Dies schließt Benutzer mit Seh- und Körperbehinderungen ein. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihre Website von jemandem ohne JavaScript, Bilder, CSS-Funktionen, Maus usw. verwendet werden kann. Wie wirkt sich dies auf die SEO aus? Suchmaschinen-Bots unterscheiden sich kaum von blinden Nutzern. Wenn Sie einen Screenreader verwenden, können Sie sich sogar ein Bild davon machen, was im Googlebot passiert. Wenn Ihre Website also für Menschen mit Behinderungen zugänglich ist, steht sie Suchmaschinen zur Verfügung.

    (Was fällt unter Zugänglichkeit? Alt-Attribute, die sich nicht auf JavaScript für Inhalte stützen)

  3. Semantisches Markup - Jeder erfahrene Webentwickler wird Ihnen mitteilen, dass die Trennung von JavaScript und CSS und die Verwendung der richtigen Tags für das Markup die Wartung und das Anbieten der Website erheblich vereinfacht Externe Tools (Verzeichnis-Crawler usw.) stellen die gewünschten Informationen ganz einfach zur Verfügung. Wenn Sie ein geeignetes Markup verwenden, ist Ihre Site außerdem "zukunftssicher", da Sie sicher sein können, dass standardkonforme Benutzeragenten Ihre Site ordnungsgemäß rendern. Wie wirkt sich das auf SEO aus? HTML-Markup ist ein großer Indikator für Suchmaschinen hinsichtlich der Bedeutung und des Werts von Inhalten. Durch die Verwendung des richtigen Markups kann jeder Benutzeragent das Datenformat und die Datenstruktur nachvollziehen. Hier erfahren sie, worauf es ankommt und um welche Informationen es sich handelt (Wissen, Adresse, Inhaltsverzeichnis usw.).

    (Was fällt unter semantisches Markup? Tags wie <address> und <abbr> mit Überschriften-Tags (<h1>), Mikroformate )

  4. Inhaltsqualität - Die Leute surfen nicht im Internet und suchen nach Müll. Sie suchen nach Informationen, die ihre Bedürfnisse erfüllen (etwas wissen, sich amüsieren usw.). Je besser der Inhalt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie wiederkommen und ihren Freunden davon erzählen. Wie wirkt sich das auf SEO aus? So erhalten Sie hochwertige Links zu Ihrer Website !! Suchmaschinen haben Schwierigkeiten, die Qualität von Mist zu ermitteln. Deshalb verlassen sie sich darauf, dass andere Webmaster dies für sie tun. Deshalb haben Links von externen Seiten so viel Gewicht. (Wir werden das Qualitätsproblem für einen anderen Tag speichern).

    (Was fällt unter die inhaltliche Qualität? Originalinhalte, Links von maßgeblichen externen Seiten)

Wenn ein Ratschlag nicht in eine dieser Kategorien fällt, dann ist es wahrscheinlich einfach ein altes Unrecht.

(Das Suchen von Links von anderen Websites ist Marketing . Es kann diskutiert werden, ob es hier aufgelistet werden soll. Ich habe mich dafür entschieden, dass qualitativ hochwertige Inhalte dies nicht für Sie tun können.).

Weitere hilfreiche Informationen

  • SE-Algorithmen bestehen aus zwei grundlegenden Teilen: dem Seitenranking und der Spam-Kontrolle. 99% der Leute, die über SEO sprechen, wissen das nicht und verwechseln die beiden, was viele Probleme verursacht. (Zu Ihrer Information, Matts Cutts ist der Leiter des Google Spam Control-Teams.) Wenn die Leute sagen "SEO ändert sich ständig", liegen sie falsch. Die Rangfolge der Seiten hat sich in den letzten Jahren kaum geändert. Was sich ständig ändert, ist die Fähigkeit der Suchmaschinen, Spam zu bekämpfen und zu entfernen. Wenn Spam-Kampftechniken Ihre Website beeinträchtigen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre SEO, auf die Tatsache, dass Sie in irgendeiner Weise eine beschissene Website haben oder Ihre Website nicht ordnungsgemäß vermarkten und diese Probleme angehen müssen. Die grundlegenden Faktoren für das Ranking von Seiten wurden jedoch vor langer Zeit herausgefunden und mussten nicht geändert werden. Der Umgang mit Spam muss und muss sich ändern.

  • Wenn Sie zurückgehen und "SEO your website" machen müssen, dann haben Sie es von Anfang an falsch aufgebaut. Diese vier Grundprinzipien sind keine SEO-Faktoren, sie sind die Art und Weise, wie eine Website erstellt werden soll . Alle Benutzer möchten eine Website, die sie einfach verwenden können und die gute Inhalte hat. Es ist kein Zufall, dass Suchmaschinen genau dasselbe wollen.

  • Stellen Sie sich folgende Frage: Mache ich das, weil dadurch meine Website besser wird, oder mache ich das, um meine Suchrankings zu manipulieren? Wenn Sie den ersteren beantworten, ist alles in Ordnung. Wenn Sie letzteres beantworten, sind die Chancen gut, dass es Sie irgendwo auf der Straße in den Hintern beißt.

38
John Conde

Ich würde nicht sagen, dass es einen einzigen maßgeblichen gibt. SEO Book und SEOMoz kommen zusammen mit Search Engine Land näher - aber Es gibt immer noch viele Vermutungen. Im Laufe der Jahre habe ich diese Liste zusammengestellt , was hilfreich sein könnte (ich überlege, sie als Wiki zu veröffentlichen) Artikel bei Interesse).

Darüber hinaus - wenn Leute ihre Tests und Ergebnisse veröffentlichen, sie von Gleichaltrigen kritisieren lassen und ein allgemeiner Konsens auf wiederholte Weise erzielt wird, den ich als Lackmustest für eine Qualitätsquelle verwende.

5
Mike Hudson

Was Sie vermeiden sollten:

Wenn Sie bereits ein profitables Unternehmen betreiben, vermeiden Sie Optimierungstechniken, die den öffentlich erklärten Zielen der Suchmaschine zuwiderlaufen, aber offenbar für Menschen arbeiten.

Hier ist ein gutes Beispiel: http://backlinksforum.com/main-backlinks-linkbuilding-discussion/357-proof-number-outbound-links-page-does-not-dilute-link-juice-passed.html

In diesem Beitrag spricht das OP darüber, wie die Anzahl der ausgehenden Links den Link-Saft in seinen Tests nicht verwässert. Gut, das ist gut zu wissen, aber es macht auf lange Sicht keinen Sinn und scheint nicht mit den in der Suchmaschine festgelegten Zielen übereinzustimmen. Wenn Sie Ihre Website nach diesem Konzept erstellt haben und Google einen Fehler behoben hat, der dieses Problem verursacht, wird Ihre Website möglicherweise über Nacht aktualisiert.

3
JMC

Das offizielle Google Webmaster-Blog unter http://googlewebmastercentral.blogspot.com/ und das Blog von Matt Cutts http://www.mattcutts.com/blog/ won ' Ich sage Ihnen nicht, wie Sie das System betrügen sollen, aber sie bieten eine Menge Informationen, die einige der Mythen zerstreuen und auch klarer machen, wo Google zu Fragen im Zusammenhang mit SPAM steht.

2
Ewan Heming

Ein Großteil der Verwirrung und Fehlleitung im Internet beruht auf der Tatsache, dass Google und Microsoft absichtlich SEO-Rankingfaktoren zurückhalten und beide ihre Algorithmen ständig aktualisieren. Das bedeutet, dass die Frische Ihrer Lektüre genauso wichtig ist wie die Quelle. Manchmal kann ein großer SEO-Faktor in sehr kurzer Zeit an den Rand gedrängt werden, sodass Sie wirklich Schritt halten müssen.

Ich stimme der Antwort von Mike Hudson zu, dass SEO Book, SEOMox und Search Engine Land Ihnen den besten Wert bieten können. Wenn Sie die kostenlosen Artikel von allen 3 lesen und vergleichen, können Sie sich meines Erachtens ein gutes Bild davon machen, wo SEO heute ist. Ich würde auch vorschlagen, das Geld auszugeben, um sich für den Gehaltsinhalt auf einer dieser Websites anzumelden, da sie zusätzliche Vorteile und Hilfe bieten.

Jeder, der behauptet, 100% zu wissen, was die besten Dinge für SEO sind, ist entweder ein Lügner, ein Black Hat SEO oder arbeitet für Google/Bing. Versteht mich nicht falsch, ich sage nicht, dass es keine Experten oder Leute gibt, die dem Rest einen Schritt voraus sind, aber wie ich bereits sagte, dass Google und Bing ihre Algorithmen nicht veröffentlichen. Selbst wenn jemand die 200-1000 Signale richtig erraten hätte, müsste er auch das genaue Gewicht jedes Artikels kennen, um zu wissen, wie er SEO am besten angreifen kann.

1
Ben Hoffman