it-swarm.com.de

Lohnt es sich, für das Boosten von SEO für eine neue Website zu zahlen?

Ich bin heute auf einige Websites gestoßen, die behaupten, Ihren Website-Index in wenigen Tagen zu verbessern. Es gibt tausende von Bewertungen und alle scheinen ziemlich positiv zu sein und zeigen Ergebnisse und Zeug.

Ich verstehe, dass dies Suchmaschinen-Bots und nutzlose Links sein können, die Ihnen niemals echten Datenverkehr bringen, der es für etablierte Websites nutzlos macht. Aber was ist mit neuen Websites?

Es kostet so viel Arbeit, eine brandneue Website zum Laufen zu bringen. Wenn dies noch verbessert werden kann, ist es trotz gefälschter Links das Geld wert, wenn man bedenkt, wie viel Zeit es spart, alles manuell zu erledigen.

Frage: In Anbetracht dessen ist es eine gute Idee, für diese SEO-Boosting-Services für brandneue Websites zu zahlen, um eine "Grundlage" zu schaffen?

Anmerkung: Viele dieser Dienste behaupten, weißer Hut und Handbuch usw. zu sein.

8
Dan Hastings

Zahlen Sie niemals für SEO-Services, die Ergebnisse garantieren. Vor allem nicht schnelle Ergebnisse. Alles, was schnell geht, wird schmutzig sein. Solche Firmen werden wahrscheinlich:

  • Erstellen Sie Links zu Ihrer Website von schlechten Orten
  • Erstellen Sie Eingangsseiten
  • Spam in Ihrem Namen

All das mag anfangs funktionieren, wird aber irgendwann in Form einer Baustellenstrafe zurückkehren.

SEO für eine neue Website kann Folgendes umfassen:

  1. Ausführen eines Crawlers für die Site, um sicherzustellen, dass sie gecrawlt werden kann. Vorschlagen von Korrekturen für gefundene Probleme (oder Beheben von Problemen)
  2. Keyword-Recherche. Stellen Sie sicher, dass die Site an den entsprechenden Stellen alle entsprechenden Schlüsselwörter und Synonyme verwendet. Vorschläge für Änderungen und neue Orte zum Hinzufügen von Inhalten (oder tatsächlich dazu)
  3. White Hat Link Gebäude. Identifizierung von fünf bis fünfzig Stellen, an denen nach einem Link gefragt werden kann. Diese Stellen müssen relevant sein und über einen Redakteur verfügen, der die Anfrage genehmigen oder ablehnen kann. Die Links sollten sich auf den Markennamen als Ankertext konzentrieren, um Strafen zu vermeiden.

Möglicherweise finden Sie eine SEO-Firma, die sich auf die Einrichtung des von Ihnen verwendeten Content-Managements spezialisiert hat. Sie wissen möglicherweise, welche Einstellungen aktiviert und welche Plugins installiert werden müssen, um die Website crawlen zu können und die richtigen Schlüsselwörter zu verwenden. Wenn Sie WordPress, Drupal oder ein anderes beliebtes CMS verwenden, möchten Sie möglicherweise jemanden mit diesem Wissen finden.

So ziemlich jeder andere Service, den ich mir vorstellen kann, wird unwirksam sein oder Sie wahrscheinlich später bestrafen.

Wenn Sie Geld für die Website haben, geben Sie es auf eine Weise aus, die die Leute für Ihre Website begeistert. Geben Sie es für Benutzertests aus. Geben Sie es für die Entwicklung neuer Inhalte aus. Gib es für Werbung aus. Wenn Sie Leute dazu bringen, auf die Website zurückzukehren und sie ihren Freunden zu empfehlen, wird natürlich eine Rangliste erstellt.

9

Jeder Service, der behauptet, Ihre Website "in wenigen Tagen" zu verbessern, sollte wie die Pest vermieden werden.

Die Realität ist, dass diese Dienste funktionieren können , sie jedoch Black Hat-Taktiken anwenden, die gegen die Nutzungsbedingungen von Google verstoßen, selbst wenn sie sagen, dass es sich um White Hat handelt.

Das beste Szenario dafür wäre, Ihre Website zu verbessern. Wenn Sie dann eine Erhöhung der Platzierungen feststellen, wird das Ranking Ihrer Website negativ beeinflusst, wenn Google-Updates Algorithmen zur Ermittlung zusätzlicher Black Hat-Taktiken verwenden. Dies kann dem natürlichen Wachstum Ihrer Website in der Zwischenzeit entgegenwirken.

Es ist ein bisschen so, als würde man in einen Wettkampfmarathon einsteigen und ein paar Sekunden vor der Waffe starten - es kann sein, dass es Ihnen bis zu 40 Kilometern gut geht, wenn Sie feststellen, dass Sie zu Beginn für den oben genannten „Schub“ disqualifiziert wurden.

Vielleicht sollten Sie herausfinden, welche Aktivitäten diese Unternehmen durchführen und selbst entscheiden, ob es sich um Black Hat handelt.

https://support.google.com/webmasters/answer/6001181?hl=de

4
Double Clicked

Ohne die Einzelheiten zu kennen, können wir nur raten. Die rote Fahne in Ihrer Frage lautet jedoch innerhalb weniger Tage. Das ist einfach nicht möglich. Beispielsweise sind Suchmaschinen nicht in Echtzeit und führen mit Ausnahme der Trendsuche keine schnellen Änderungen am Suchverkehr einer Website durch. Dies ist nur dann der Fall, wenn eine Website für ein bestimmtes Thema bereits eine gute Leistung erbringt.

SEOs können keine Nadel für eine neue Site bewegen, wenn die neue Site noch keine Grundlage innerhalb der Suchmaschinenmetriken hat. Das dauert Monate. Und es sind die ersten Monate, die für eine Website am kritischsten sind. Niedrige Qualitätswerte werden eine Website für eine lange Zeit zum Scheitern verurteilen und es wird viel, viel mehr Arbeit erfordern, um der schlechten SEO-Arbeit entgegenzuwirken.

Wie dieser Teil der sogenannten SEO-Industrie funktioniert, ist der Handel mit Massenarbeiten. Dies erfolgt durch Reduzierung der Arbeitskosten durch Automatisierung. Diese Sites senden Ihre Site massenweise an Suchmaschinen, Verzeichnisse und andere linkfreundliche Sites. Viele betreiben auch ein Link-Authority-Schema, bei dem eine Super-Authority-Site und mehrere andere Authority-Sites absichtlich so erstellt wurden, dass sie den Rang manipulieren und nicht für Personen gedacht sind. Diese Website erstellt einen Link zu Ihrer Website für einen Preis. Alles, was von einer Person getan wird, wird oft von einer ziemlich anstößigen Person getan, die in Indien oder Asien im Ausland lebt. Jeder von einer Person erstellte Link ist, wenn überhaupt, kaum akzeptabel und wird nicht unter Berücksichtigung Ihres Interesses erstellt.

Viele Unternehmen behaupten, White Hat. Aber weißer Hut im Jahr 1995? 2005 ?? Die Tatsache, dass sie behaupten, weißer Hut zu sein, ist eine große rote Fahne für mich. Warum die Behauptung aufstellen? Weil sie auf einem Markt tätig sind, auf dem weißer und schwarzer Hut leben.

Aufgrund der schieren Anzahl dieser Unternehmen, die gefälschte Behauptungen verkaufen, werden Verzeichnisseiten von Google größtenteils als Junk-Websites angesehen. Verknüpfe auch Websites. Kleinere Suchmaschinen können nicht viel Verkehr zurückgeben und sind im Allgemeinen unbrauchbar. Die automatisierten Links können von Google leicht als nicht natürlich erkannt werden und werden auf Ihre Website angerechnet. Die vom Menschen geschaffenen Links sind häufig überwiegend niedrig mit einigen von mäßiger Qualität. Der Verkehr, den Sie sehen, ist nur ein Anlaufpunkt aufgrund der neuen Links und des gefälschten Verkehrs, der durch die Suchmaschinenoptimierung erzeugt wird, und hält nur an, wenn Sie sie weiterhin bezahlen. Beachten Sie, dass viele dieser Links häufig erstellt werden, damit sie entfernt werden können.

In Bezug auf soziale Medien handelt es sich immer um temporäre Medien. Viele dieser Websites vermarkten Ihre Website über soziale Medien mithilfe von Marketing und Automatisierung für Kesselschilder auf einer großen Anzahl von Social-Media-Websites. Dies gibt eine kurze Explosion von Verkehr, aber nicht von Dauer.

Wenn auf einer dieser Websites Werbung geschaltet wird, ist dies auf Websites mit geringerer Qualität und Anzeigen mit geringerer Qualität der Fall.

Der Name des Spiels ist, Ihnen nicht nur etwas zu verkaufen, sondern Ihnen auch weiterhin etwas zu verkaufen. Viele dieser Websites handeln mit Unwissenheit und erwarten, dass Sie den hochwertigen Datenverkehr nicht vom Junk-Datenverkehr unterscheiden können. Sie können Ihren Datenverkehr leicht und schnell löschen, wenn Sie sich dafür entscheiden, nicht zu verlängern. Jeder Link, den sie erstellen, ist meistens von geringer Qualität mit einigen Links von mäßiger Qualität. Das hört sich zwar gut an, aber am Ende wird es Ihrer Site nicht wirklich nützen. Bei vielen dieser Websites geht es darum, so viel wie möglich zu automatisieren, geringwertiges Humankapital in armen Teilen der Welt für manuelle Arbeiten zu verwenden und Sie auf dem Laufenden zu halten.

Auch hier gibt es keine schnellen Ergebnisse in der SEO-Welt. Wer Ergebnisse verspricht, lügt. Kein SEO kann wirklich Ergebnisse versprechen, nur Verbesserungen, die später zu Traffic führen. Natürlich kann kein SEO schnelle Ergebnisse ohne künstlichen Datenverkehr und Techniken versprechen, die technisch auf dem neuesten Stand sind und auch dann noch als Spam gelten, wenn sie aktuell sind.

3
closetnoc

Wenn Sie bereit sind, zusätzliche Kosten zu zahlen, warum nicht? Es gibt eine Reihe von Firmen und Dienstleistungen, die diese Art von Sachen anbieten. Die Suchmaschinenoptimierung ist ein Schwerpunkt ihres Marketings. Marketing ist das Geschäft, Nebel an andere zu verkaufen, aber es ist verdammt gut für SEO.

Aus meiner Sicht gibt es also ein paar gute Sachen, die Sie von den Diensten bekommen. Natürlich können Sie alles alleine machen, aber sie haben eine größere Basis an Benutzern und entwickelten Szenarien/Strategien. SEO ist ein entscheidender Bestandteil Ihres Marketing-Mix und der Hauptgrund, jemanden für SEO zu bezahlen, ist, alles zu verbessern.

Eine gute Nachricht ist, dass Sie eine Menge großartiger Dinge bekommen (die Sie hauptsächlich selbst erledigen können, aber für eine gewisse Zeit). Eine schlechte Nachricht ist, dass Sie dafür bezahlen müssen.

BEARBEITEN:

Ich habe mit Jahren auch gelernt, wie man SEO macht, aber ...

Meine Erfahrung mit dieser Art von Agenturen ist absolut positiv, denn für die meisten Unternehmen ist SEO heutzutage der höchste ROI-Marketingaufwand, und wenn ich mit einem großen Webshop oder einem großen Webprojekt fertig bin, mache ich keine SEO für sie, sondern die Agentur tun. Die meisten dieser wenigen Services sind großartige Services, die Agenturen anbieten:

  • Web-Texterstellung
  • Social Media-Pläne
  • Kostenlose SEO-Ratschläge
  • Marketing-Kampagnen
  • Link Building Services
  • Stichwortforschung
  • SEO Strategie

und was mir am besten gefällt, sie sind auf alle Arten/Typen von CMS spezialisiert, entweder benutzerdefinierte, Open Source.

Meine Erfahrung sagt mir also etwas anderes. Und wenn Sie auf große Entscheidungsfreiheit stoßen, gehen Sie mit ihnen.

0
Josip Ivic