it-swarm.com.de

Leiten Suchmaschinen den weltweiten Verkehr von einer Website mit einer länderspezifischen TLD ab?

Ich habe eine Website, die weltweit geeignete Inhalte enthält, obwohl diese auf Englisch sind. Die Seite ist nur eine Information; nicht E-Commerce. Es hat jedoch die ccTLD ".co.uk". Werden Suchmaschinen also gezielt britische Nutzer auf meine Website aufmerksam machen und den Rest der Welt von meiner Website ablenken?

Oder wird die Site für britische Benutzer nur einen geringfügig höheren Rang einnehmen und mit dem "größeren Topf" für den Rest der Welt gemischt werden?

Wird eine .com-Website "weltweiter" oder wird von den Suchmaschinen geprüft, wo eine Website tatsächlich gehostet wird (nach IP-Adresse)?

2
MrWhite

[Die folgenden Informationen beziehen sich auf Google, da Sie in Ihrem Kommentar zu einer anderen Antwort darauf eingegangen sind. Verschiedene Motoren können sich unterschiedlich verhalten, wenn auch wahrscheinlich nicht von z viel.]

Oder wird die Site für britische Benutzer nur einen geringfügig höheren Rang einnehmen und mit dem "größeren Topf" für den Rest der Welt gemischt werden?

Dies ist genauer als die Beschreibung in Ihrem ersten Absatz, obwohl der Effekt im Vergleich zu anderen, grundlegenderen Faktoren wie dem tatsächlichen Inhalt Ihrer Seiten relativ gering ist. Sie sollten die Informationen zu den Webmaster-Tools unter Geotargeting lesen.

Wird eine .com-Website "weltweiter" oder wird von den Suchmaschinen geprüft, wo eine Website tatsächlich gehostet wird (nach IP-Adresse)?

.com-Domains werden von Google als generisch behandelt ohne besondere geografische Gewichtung. Wenn Sie jedoch ein Webmaster-Tools-Konto einrichten, haben diese Domains eine Option, mit der Sie tell Google auswählen können, wenn Sie auf ein bestimmtes geografisches Gebiet abzielen. Manchmal wird auch die IP berücksichtigt.

2
Su'