it-swarm.com.de

Leiten Sie eine Domain auf eine Unterseite einer anderen Domain um

(Die folgenden Beispiele dienen nur der Veranschaulichung und sind keine echten Domänen.)

Stellen Sie sich vor, ich habe turtles.com und die Site ist schon seit einiger Zeit aktiv. Stellen Sie sich jetzt vor, ich hätte reptiles.com.

Wäre es "schlecht" (für SEO, Google usw.), turtles.com zu reptiles.com/turtles umzuleiten, wobei /turtles nur eine Unterseite ist, nicht ein Unterordner/Subdomain?

Was wäre der beste Weg, dies zu tun?

3
user1552794

Eine 301-Weiterleitung würde die Berechtigung von turtles.com an/turtles weitergeben und auch der neuen Domain insgesamt zugute kommen. Die Frage von "schlecht" ist, ob Sie kein SEO auf der alten Seite finden und ob Opportunitätskosten anfallen. Eine 301-Weiterleitung überträgt die Berechtigung von der alten Seite und wäre daher nicht "schlecht".

Da es sich bei/turtles um eine Unterseite handelt, wird jede Seite der alten Website auf die eine Seite umgeleitet. Stellen Sie sicher, dass/turtles für jemanden, der turtles.com/feeding-advice besucht, immer noch relevant ist. Möglicherweise ist es eine gute Idee, ein paar weitere/turtles-Seiten mit separaten Weiterleitungen zu erstellen.

Die beste Möglichkeit, die Umleitung durchzuführen, besteht darin, eine permanente 301-Umleitungsregel zu erstellen. Auf einem Apache-Server können Sie jedoch in der .htaccess-Datei eine Regel erstellen, für die Sie das Hosting pflegen müssen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Domain-Namen-Anbieter, ob Sie von dort aus Weiterleitungen verwalten können. Ich verwalte mein DNS mit Cloudflare und Sie können Seitenumbrüche festlegen, um die Website umzuleiten, ohne ein Hosting-Konto zu benötigen.

3
Jonathan