it-swarm.com.de

Könnte das Hinzufügen eines Forums SEO schaden?

Ich habe ein WordPress Blog (Blogging- und Technologie-Nische) mit 10.000 monatlichen Zugriffen von Suchmaschinen (95% von Google).

Ich habe beschlossen, diesem Blog ein Forum mit bbPress hinzuzufügen (www.example.com/forum/). Ich kann keine qualitativ hochwertigen Inhalte im Forum pflegen. Ja, ich kann Spam-Beiträge entfernen, aber es kann immer noch viele dünne Inhalte von geringer Qualität im Forum geben.

Kann das der SEO schaden? Verursacht es auch, dass ich meinen aktuellen Suchmaschinenverkehr verliere?

4
Damith
  • Forum unter Subdomain stellen. Wie oben erwähnt, betrachtet Google eine Subdomain für SEO-Zwecke als eine andere Website als Ihre Hauptdomain.

  • Begrenzen Sie Anmeldungen auf Benutzer, die eine bestimmte Sicherheitsfrage beantworten, die von einem Administrator oder Moderator geprüft/genehmigt werden muss.

  • Mach das Forum privat. Zum Beispiel nur für bezahlte Abonnenten?

  • Suchen Sie Drittanbieter in Ihrem Bereich (z. B. App-Entwickler), um das Forum zu sponsern. Auf diese Weise besteht für Sie ein Anreiz, das Forum zu überwachen und zu "beschneiden".

  • Verschärfen Sie den "Bewerbungs" -Prozess für Benutzer aus Ländern, die Spam-E-Mails versenden.

  • BBPress loswerden. Es gibt viele bessere Plattformen.

Stellen Sie es sich so vor. Sie müssen sich gegen automatisierte Spam-Bots und menschliche Spammer verteidigen und legitime Benutzer zulassen. Sie benötigen also mehrere Verteidigungslinien.

Für Bots: Honeypot, CAPTCHA, IP Blacklist Check

Für menschliche Spammer: Herkunftslandprüfung, Sicherheitsfrage, Einstellungen, um Überschwemmungen zu verhindern

Für legitime Benutzer: offene Sicherheitsfrage, die von einem Moderator genehmigt werden muss.

Schließlich, wenn Spam-Inhalte durchsickern (und es wird), einfach den Inhalt schnell entfernen und das Benutzerkonto sperren.

1
mikey_w

Wie Sie höchstwahrscheinlich bereits verstanden haben, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, wenn Sie die hohe Qualität des Forums nicht kontrollieren können. In der Tat kann es Ihr bestehendes Blog auf SEO-Seite bestrafen, insbesondere weil sich das Forum auf derselben Site befindet (in Ihrem Fall im Verzeichnis /forum/).

Wenn Sie jedoch in ein Forum gehen möchten, können Sie eine Unterdomäne dafür erstellen (wie forum.example.com). Da Google eine Subdomain als andere Website als Ihre Hauptdomain für SEO betrachtet, können Sie versuchen, Ihren Nutzern ein Forum zur Verfügung zu stellen.

Natürlich ermutige ich Sie, das Forum so sauber wie möglich zu halten. Und wenn Sie bemerken, dass es viel Spam gibt, können Sie es entfernen.

1
Zistoloen