it-swarm.com.de

Kann ich eine URL wiederverwenden, nachdem sie für eine 301-Umleitung verwendet wurde?

Ist es möglich, 301 eine Seite umzuleiten und die umgeleitete URL in Zukunft erneut zu verwenden? Was sind die Nachteile der Verwendung des alten Links?

Zum Beispiel:

www.example.com/contact301 Weiterleitung zu www.example.com/contact-us

Und in Zukunft möchte ich www.example.com/contact wieder verwenden.

4
Scramble

Solange Sie die 301-Umleitungsverknüpfung entfernen, die Sie zwischen www.example.com/contact und www.example.com/contact-us erstellt haben, sollten Sie in Ordnung sein.

Wenn /contact viel 'SEO-Saft' enthält, wird empfohlen, die 301-Umleitung einige Monate lang an ihrem Platz zu belassen, bevor Sie sie entfernen. Wenn Sie die 301-Weiterleitung entfernt haben, können Sie /contact erneut zu Ihrer Sitemap hinzufügen und die Seite von Google neu indizieren lassen.

Beachten Sie, dass Google möglicherweise beide Seiten für doppelten Inhalt bestraft, wenn Sie sowohl /contact als auch /contact-us Seiten mit ähnlichem Inhalt haben.

Update


Mehrere Personen sprechen einen guten Punkt in Bezug auf das Zwischenspeichern von 301 -Umleitungen durch den Browser an. Wenn Sie die Seite /contact-us für einen kurzen Zeitraum verwenden möchten, bevor der gesamte SEO- und Kundenverkehr zu /contact zurückkehren soll, ist es möglicherweise besser, eine 307 -Umleitung zu verwenden anstelle einer 301 Umleitung.

Weitere Informationen zu 307 redirects finden Sie hier: https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTTP/Status/307

5
devnull

Das Problem bei der Wiederverwendung einer 301-URL ist, dass einige Browser die Umleitung sehr lange zwischenspeichern, siehe zum Beispiel:

Theoretisch könnte es also Benutzer geben, die automatisch von contact nach contact-us umgeleitet werden, obwohl Sie die Umleitung vor langer Zeit deaktiviert haben.

Wenn dies nicht akzeptabel ist, können Sie die URL "301-tainted" nicht erneut verwenden. Daher wird allgemein empfohlen, 301-Weiterleitungen nur dann zu verwenden, wenn die Weiterleitung wirklich "permanent" ist.

12
Heinzi

Es ist kein Problem, die 301-Umleitung in die andere Richtung umzuschalten, selbst wenn Benutzer sie in ihrem Browser-Cache haben. Es wird kein Umleitungsschleifenproblem verursachen, da moderne Browser eine zwischengespeicherte 301-Umleitung ungültig machen, sobald sie auf einen Umleitungszyklus stoßen. Somit gibt es keinen Nachteil über den möglichen leichten Treffer des 301 hinaus, und Ihre alte URL wird in keiner Weise "verdorben".

Wenn Sie es zurückschalten möchten, zeigen Sie mit Ihrem 301 einfach in die andere Richtung, von contact-us bis contact.

In Diskussion hier finden Sie Details zum Verhalten beim Zwischenspeichern von Browserumleitungen bei zyklischer Umleitung.

Sie können URLs wiederverwenden, die zuvor umgeleitet wurden, aber nur, wenn der 301 mit Direktiven konfiguriert wurde, um das Caching einzuschränken.

Wie andere angemerkt haben, werden einige Browser die 301-Antwort ohne Ablaufdatum und ohne erneute Überprüfung zwischenspeichern, um zu prüfen, ob sie geändert wurde, jedoch nur dann, wenn explizite Cache-Anweisungen fehlen.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, immer Cache-Direktiven-Header für jeden 301 zu setzen. Diese Header werden häufig verwendet, um das Caching vollständig zu verbieten:

Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate
Expires: Thu, 01 Jan 1970 00:00:01 GMT

Ich gehe nur von HTTP/1.1 und modernen Browsern aus und glaube, dass dieser minimale Header dasselbe leistet:

Cache-Control: no-store

Es kann sicher sein, einen freizügigeren Cache-Control -Header zu verwenden, um ein angemessenes temporäres Caching zu ermöglichen.

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTTP/Caching

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTTP/Headers/Cache-Control

1
Andre D