it-swarm.com.de

Kann eine Sitemap-Indexdatei auf Sitemaps in einem anderen Verzeichnis verweisen?

Ich erstelle mehrere Sitemaps für eine Site und möchte diese Sitemaps aus organisatorischen Gründen in einem eigenen Verzeichnis ablegen (die Datei sitemap.xml befindet sich natürlich im Stammverzeichnis der Site). Ist das möglich? Ich habe das Protokoll durchgesehen und es behebt dieses Problem nicht.


UPDATE

Ich habe mein Problem nicht klar dargelegt, das ist das. Wenn ich über einen Sitemap-Index verfüge, befinden sich die im Index aufgelisteten Sitemaps in einem Unterverzeichnis, z. B. http://www.example.com/sub1/sub2/sitemap2.xml? Sitemap2.xml enthält keine Pfade, die nur für /₂/gelten. Sitemap2.xml enthält möglicherweise Links wie http://www.example.com/FooBar.

2
RHPT

Ja. Früher war es erforderlich, dass Ihre XML-Sitemaps im Stammverzeichnis vorhanden waren. Inzwischen wurde es jedoch geändert, damit Sie Ihre Sitemaps in Unterverzeichnissen Ihrer Wahl platzieren können.

Von http://www.sitemaps.org/faq.html#faq_sitemap_location

F: Wo platziere ich meine Sitemap?

Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre Sitemap im Stammverzeichnis Ihres HTML-Servers ablegen. das heißt, platziere es bei http://example.com/sitemap.xml. In einigen Situationen möchten Sie möglicherweise unterschiedliche Sitemaps für unterschiedliche Pfade auf Ihrer Site erstellen, z. B. wenn die Sicherheitsberechtigungen in Ihrer Organisation den Schreibzugriff auf unterschiedliche Verzeichnisse unterteilen. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Berechtigung zum Hochladen von http://example.com/path/sitemap.xml auch die Berechtigung haben, Metadaten unter http://example.com/path/ zu melden. Alle in der Sitemap aufgeführten URLs müssen sich auf demselben Host wie die Sitemap befinden. Befindet sich die Sitemap beispielsweise unter http://www.example.com/sitemap.xml, können keine URLs aus http://subdomain.example.com eingeschlossen werden. Wenn sich die Sitemap unter http://www.example.com/myfolder/sitemap.xml befindet, können keine URLs aus http://www.example.com enthalten sein.

4
John Conde