it-swarm.com.de

Ist versteckter Backlink Blackhat SEO?

Siehe untenstehenden Link. Es wird einen riesigen Backlink für mich erstellen, wenn ich ihn in dynamisch generierten Blog-Posts platziere. Ist es eine Blackhat-SEO-Strategie?

<a href="http://example.com" style="display: none;">Example</a>

5
sam

Es ist eine Blackhat-SEO-Technik, wenn Sie Suchmaschinen-Rankings manipulieren möchten. Es kann als OK angesehen werden, wenn die Links für eine bessere Benutzererfahrung ausgeblendet sind.

Weitere Informationen finden Sie unter diese Seite im Google-Support.

In der Tat wird ein versteckter Link nicht von Besuchern, sondern von Suchmaschinen-Bots gesehen. Es kann als Tarnung betrachtet werden und wird von Suchmaschinen im Allgemeinen bestraft.

4
Zistoloen

Die Antwort auf Ihre Frage lautet sowohl Ja als auch Nein. Beginnen wir mit möglichen Gründen für die Verwendung eines versteckten Links:

  1. Sie versuchen, Such-Werbenetzwerke, Botpushs, Inhalte oder Daten zu missbrauchen
  2. Sie verwenden JS, um die Client-Seite wie bei einem Akkordeon einzublenden
  3. Sie benutzen es wie einen Honigtopf und es ist gut geschützt mit nofollow/robots.txt
  4. Beides nicht, es ist nur temporär auskommentiert, weil Sie immer noch daran arbeiten

Es scheint also, dass Ihr Beispiel in den ersten Bereich der Liste fällt und versucht, Daten zu missbrauchen oder einzuschleichen. Außerdem scheinen Sie zu wissen, dass Sie etwas falsch machen oder dass die Umgebung Schattigkeit enthält. Sonst hätte es keinen Sinn, es zu verstecken, oder?

Ein versteckter Link ist letztendlich ein versteckter Link. Es ist nicht die Schuld des Links, wenn Sie ihn mit Blackhat-Methoden missbrauchen. Um Ihre Frage zu beantworten:

Versteckte Links sind so lange SEO, bis Sie sie missbrauchen. Wenn Sie sich für den Missbrauch in einer fragwürdigen Umgebung entscheiden, dann sind versteckte Links Blackhat-SEO.

3
dhaupin