it-swarm.com.de

Ist SEO der wichtigste Teil, um eine Website gut zu machen?

Kann SEO der einzige große Teil sein, um eine Website gut zu machen? Cmon gibt es viele Fakten, Design, Funktionalität, benutzerfreundlich, effizient.

2
Starx

Vielleicht indirekt kann SEO eine Website verbessern. Es ermutigt Sie, über qualitativen Inhalt, gute Navigation und Benutzerfreundlichkeit der Website nachzudenken.

Aber nein, SEO selbst macht eine Website überhaupt nicht gut oder schlecht. Mit anderen Worten, gute SEO ist ein Nebeneffekt einer guten Website.

12
DisgruntledGoat

SEO ist meistens:

  • qualitätsinhalt
  • benutzerfreundlichkeit
  • barrierefreiheit
  • semantisches Markup

Wenn Ihre Site nach den vier Prinzipien erstellt wurde, wird Ihre Site für die Suchmaschinen optimiert. Wenn Sie zurückgehen und Ihre Website "SEO" machen müssen, haben Sie Fehler gemacht, als Sie sie zum ersten Mal erstellt haben, und beheben sie nur (oder verschlimmern Sie sie, wenn Ihre Änderungen nur mit Blick auf die Suchmaschinen vorgenommen werden).

Sobald eine ordnungsgemäß erstellte Website gestartet wurde, müssen nur Tools wie die Google Webmaster-Tools verwendet werden, um die Indizierung Ihrer Website zu erleichtern und potenzielle Fehler oder Probleme zu finden, die die Suchmaschinen mit Ihrer Website haben. Von dort aus werden kontinuierlich neue Qualitätsinhalte hinzugefügt (falls zutreffend) und Marketing betrieben (das Suchen von Links ist Marketing).

1
John Conde

Eine gute Website hat, IMHO:

  • Guter Inhalt
  • Gute Erreichbarkeit
  • Gutes Design
  • Gute Bedienbarkeit

Es ist wichtig, die Site auffindbar zu machen, aber es hängt von anderen Dingen ab, dass Besucher wie eine Site nach dem Auffinden aussehen.

Die Suchmaschinenoptimierung hängt im Wesentlichen von zwei der vier Faktoren ab, die ich aufgelistet habe (Inhalt und Zugänglichkeit), sowie von semantischem Markup und benutzerfreundlichen URLs. Mit Ausnahme des Inhalts sind andere Punkte technisch.

Inhalt, Benutzerfreundlichkeit und Design sind die Faktoren, die Ihre Website interessant und angenehm machen. Ohne sie kann Ihre Website zwar gefunden werden, aber keine Ziele erreichen oder anderen helfen, was sie zu einer schlechten Website macht.

Ich denke also, SEO ist wichtig, aber Inhalt (sei es ein kopierter Text, eine Idee oder eine Dienstleistung) und Benutzerfreundlichkeit sind wichtiger als Auffindbarkeit als Maß für eine gute Website.

1
Dave

Nein, ist es nicht, aber Wenn Sie versuchen, etwas im Internet zu verkaufen, ist SEO der wichtigste Teil !!!

Nowdays Auch wenn Sie einen überaus effizienten und gut gestalteten Server mit hervorragender Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit sowie einer effizienten Website haben Sie erscheinen jedoch nicht auf der ersten Google-Seite, Sie erhalten keine Bestellungen !!!

Das heißt, es ist absolut richtig, dass es einfacher ist, SEO auf gut gestalteten, mit großer Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit ausgestatteten, effizienten voll mit interessanten Inhalten Websites durchzuführen, als SEO auf schlecht gestalteten, langsamen, schlechten Inhalten durchzuführen , Websites.

Eine gut gestaltete Website kann daher als notwendige Voraussetzung für eine gute Suchmaschinenoptimierung angesehen werden, reicht aber nicht aus. Möglicherweise finden Sie bei Google immer noch schlecht gestaltete Websites, die über Ihrer gut gestalteten Website liegen, und sie werden mehr verkaufen als Ihre Website.

1
Marco Demaio

Kurze Antwort nein. Aber was meinst du mit "gut"? Keine gute Frage. Eine Website hat viele Aspekte, die alle gut besucht werden sollten, um eine qualitativ hochwertige Website zu erstellen.

0
allesklar

SEO macht 'eine Website nicht gut', per se.

Offensichtlich kann SEO helfen, eine gute Website über Suchmaschinen bekannter zu machen. Aber auch eine "schlechte" Website kann von SEO profitieren.

SEO wird jedoch durch viele der Techniken verbessert, die auf guten Websites zur Verfügung stehen: angemessenes, gültiges semantisches Markup, guter Inhalt, Zugänglichkeit usw.

Gutes Design verbessert also die SEO, aber SEO verbessert nicht unbedingt die Website.

0
CJM

Ich bin relativ neu in der Suchmaschinenoptimierung und mein Wissen basiert auf Foren wie diesem und einigen Artikeln, die ich im Internet gefunden habe. Ich möchte jedoch eine interessante Tatsache aus meiner Erfahrung mitteilen.

Ich habe eine E-Commerce-Website, die nicht so gut funktioniert hat. Es ist sehr sinnvoll, wie Google Ihre Website bewertet und bewirbt. Die Google-Bots sind eigentlich ziemlich menschlich, wenn sie Ihre Website mögen, dann würden es die Menschen mögen.

Das SEO-Wissen hat mich dazu gebracht, das Design meiner Website komplett zu ändern und sie viel benutzerfreundlicher zu gestalten. Abgesehen von der Tatsache, dass ich viel mehr Verkehr bekomme (aber nie genug :)), kaufen die Benutzer tatsächlich, da es einfacher ist, sich auf der Site zurechtzufinden. Vorher war die Seite hübsch und jetzt ist sie effektiv!

0
beytz