it-swarm.com.de

Ist es in Ordnung, denselben Text für Titel und Alternativtext für ein Bild zu verwenden?

Sollten die Tags title und alt für ein bestimmtes Bild einen völlig anderen Text haben? Oder ist es in Ordnung, wenn ich für das Title-Tag und das Alt-Tag denselben Text verwende?

Der Text wäre natürlich für jedes Bild anders. Also hätte image1 einen Text für alt und title und image2 Verwenden Sie einen anderen Text.

8
ClawDuda

Es ist gültig, aber nicht zu empfehlen. Normalerweise gibt es eine Struktur, die Sie befolgen sollten, um das meiste aus dem SEO-Saft herauszuholen.

Für den alternativen Text möchten Sie Informationen zum Bild anzeigen und für den Titel möchten Sie sich auf den Inhalt konzentrieren, dem das Bild zugeordnet ist.
Beispiel: Wenn Sie ein Bild eines lokalen Supermarkts einfügen, lautet der Alternativname "Supermarkt x in city" oder so.
Ihr Titel sollte sich jedoch auf das beziehen, wofür das Bild steht, zum Beispiel "Raub im örtlichen Supermarkt".

9
knif3r

Da tonnenweise Menschen das Internet auf Mobilgeräten nutzen, schlage ich vor, dem Titelwert im Image-Tag nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Auf einem Desktop-Computer wird dieser Wert auf dem Bildschirm angezeigt, wenn der Mauszeiger für einen festgelegten Zeitraum (eine Sekunde?) Über dem Bild angezeigt wird. Sobald sie die Maus erneut bewegen, verschwindet der angezeigte Titel. Ich habe einige Mobilgeräte verwendet und nie das Popup-Fenster für den Bildtitelwert auf dem Bildschirm gesehen.

Was ich tue, um die HTML-Bytegröße zu verringern und die Wahrscheinlichkeit von Keyword-Spam zu verringern, ist nicht einmal die Angabe des Titels. Google hasst es, wenn auf einer Seite immer wieder dieselben Keywords angezeigt werden. Hier ist ein Beispiel:

<html>
<head>
<title>Yellow Chicken runny soup inside white chicken runny soup</title>
</head>
<body>
<p>Yellow chicken runny soup is made with white chicken runny soup mixed with light yellow chicken runny soup and one other chicken runny soup. See image of yellow chicken runny soup.</p>
<img src="/path/to/yellow/chicken/runny/soup.jpg" alt="yellow chicken runny soup" title="yellow chicken runny soup">
<p>See image of white chicken runny soup</p>
<img src="/path/to/white/chicken/runny/soup.jpg" alt="white chicken runny soup" title="white chicken runny soup">
<p>And that's all we have for white chicken runny soup and yellow chicken runny soup for today.</p>
</body>
</html>
<!-- copyright yellow and white chicken runny soup enterprises -->

Wie Sie sehen können, erhöht sich die Keyword-Dichte für Keywords, wenn Sie exakt denselben Titel und denselben Alternativwert verwenden. Wenn Sie dies jedoch nicht beobachten, können Sie so weit gehen, dass Suchmaschinen davon ausgehen, dass es sich bei Ihrer Website um Spam handelt.

Was äußerst wichtig ist, ist die Angabe des Alt-Werts. Dies ist ein Wert, der das von Google verwendete Bild beschreibt.

P.S. Wenn es jemandem gelingt, meinen HTML-Code oben im Google-Index an die erste Stelle zu bringen, werde ich ihn in das Guiness-Buch der Weltrekorde aufnehmen.

5
Mike

Das Nichteinschließen des „Alt-Tags“ ist einer der häufigsten SEO-Fehler

Dies ist eine schlampige Suchmaschinenoptimierung, da Suchmaschinenroboter keine Bilder ohne Text lesen können. Außerdem haben Sie eine Keyword-Option verpasst. Andererseits ist es eine schlechte Erfahrung für Benutzer, die Bilder in ihren Browsern deaktiviert haben.

1
Josip Ivic