it-swarm.com.de

HTTP und HTTPS beeinflussen SEO

Ich habe eine Website http://www.domain_1.com/, die auf einem freigegebenen Webserver gehostet wird. Ich habe SSL für eine andere Website https://www.domain_2.com/ auf demselben Server verwendet. Aufgrund einiger technischer Einschränkungen (einzelne IP-Adresse) zeigt der Browser bei Verwendung von https://www.domain_1.com dieselbe domain_2 Website an. Aber das ist für mich kein Problem.

Frage: Wirkt sich dieses Szenario auf die SEO der Site domain_1 (Nicht-HTTPS) aus?

2
NinethSense

In der Regel crawlen oder indizieren Suchmaschinen keine Seiten, die über HTTPS bereitgestellt werden. Wenn Sie jedoch in Google suchen, werden im Google-Index einige Seiten angezeigt, die über HTTPS bereitgestellt werden. Verwenden Sie kanonische URLs für die Seiten Ihrer zweiten Domain, um Probleme zu vermeiden. Auf diese Weise wissen die Suchmaschinen, die HTTPS und domain_1 verwenden, wenn sie gecrawlt werden, dass domain_2 die primäre Domain für diesen Inhalt ist.

Suchmaschinen unterstützen nicht nur SSL-Seiten, sondern Google verwendet sie jetzt als positiven Ranking-Faktor .

6
John Conde