it-swarm.com.de

Hilft es SEO, <strong> -Tags nur um ein Keyword herum zu verwenden, während eine größere Wortgruppe mithilfe von CSS fett dargestellt wird?

Ich möchte Keywords im Text für Crawler relevanter machen und auch einige Teile im Text verbessern, um eine einfache Lesbarkeit zu erzielen und eine Verwässerung der Keywords zu vermeiden. Ich dachte, es so zu machen:

<p>I'd like <span class="bold">to make <strong>keywords</strong> in the text more relevant for crawlers</span> and also to enhance some parts in the text to get an easy readability. I was thinking to do it this way</p>

ps. Der Text im span-Tag mit Fettdruck und das Schlüsselwort im strong-Tag werden mit demselben Stil angezeigt.

Halten Sie es für eine kluge Lösung für eine ideale Mischung aus guter Lesbarkeit und guter Suchmaschinenoptimierung? Wenn ja, habe ich es richtig geschrieben oder schlagen Sie vor, es zu ändern?

4
benny-ben

Verwenden Sie keine starken Tags in einem bereits fett gedruckten Satz. Es sieht spammy aus. Dies tun Sie offensichtlich nur für Suchmaschinen und nicht für Benutzer. Google hasst es, wenn Websites technische Tricks ausprobieren, anstatt etwas zu tun, das auch den Nutzern zugute kommt. Ich denke eher, dass dies zu einer Überoptimierungsstrafe für Ihre Website führt, als SEO zu helfen.

Es ist nicht einmal klar, dass Fettdruck SEO überhaupt hilft. Siehe Verbessert fetter Text wirklich Ihr Suchmaschinen-Ranking? Es könnte ein Ranking-Faktor sein und viele SEO-Leute glauben, dass dies der Fall ist, aber ich kenne keine Studien, die eine Steigerung des Rankings von gezeigt haben Hinzufügen von Fettdruck zu einer Webseite. Ich neige dazu, Kühnheit als einen Aspekt von "Prominenz" zu betrachten. Durch Vergrößern und Verschieben von Text an den oberen Rand der Seite wird der Text ebenfalls hervorgehoben. Meiner Meinung nach wirkt sich eine Vergrößerung des Texts im oberen Bereich der Seite mit größerer Wahrscheinlichkeit auf die Platzierung aus als eine Fettschrift.

Da der Googlebot jetzt Seiten rendert, hilft die Verwendung bestimmter Tags, die sich auf das Erscheinungsbild von Text auswirken, nicht weiter. Googlebot weiß, dass Ihre gesamte Phrase fett gedruckt ist. Es wird Ihr gesamtes CSS auf die Seite anwenden. Ihr <strong> -Stichwort unterscheidet sich nicht von dem umgebenden Text. Aufgrund der technischen Fortschritte von Googlebot in den letzten Jahren ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Trick für Google effektiv ist.

Es gibt keine Hinweise darauf, dass die Keyword-Verdünnung (und die Keyword-Dichte nach Erweiterung) einen Einfluss auf das Ranking hat. Sie müssen Stichwörter in einer Seite verwenden, damit Google weiß, worum es auf der Seite geht. Die mehrmalige Verwendung von Schlüsselwörtern hat jedoch im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung schnell sinkende Renditen. Es ist klar, dass die übermäßige Verwendung von Keywords Websites benachteiligt. Siehe Soll ich die Keyword-Dichte einer Seite OR einer Website optimieren? In der Tat bevorzugt Google häufig eine niedrigere Keyword-Dichte, da dies bedeutet, dass mehr Content vorhanden ist.

Innerhalb eines markanten Satzes gibt es Hinweise darauf, dass Google Keywords am Anfang stärker gewichtet als Keywords am Ende. Dies liegt daran, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit zuerst die wichtigen Dinge in einem hervorgehobenen Satz sagen. Tatsächlich haben Sie dies in Ihrem Beispiel getan. Ich würde mir keine Sorgen machen, wenn ich versuchen würde, die Aufmerksamkeit von Suchmaschinen gezielt auf das Keyword in einem hervorgehobenen Satz zu lenken. Sie sind normalerweise gut darin, es herauszufinden.

11

Das macht keinen Unterschied für Crawler, nur für Benutzer beim Lesen. Fett/Stark wird verwendet, um den "Haupt" -Punkt in Ihrem Text zu markieren.

Wenn Sie Crawlern helfen möchten, sollten Sie Ihr Keyword in Folgendes einfügen:

  1. Beginn des Titels
  2. Meta-Beschreibung
  3. So früh wie möglich im Text/Inhalt (nicht mehrmals)
  4. 2-3 verschiedene Keyword-Variationen in Text/Inhalt
  5. H1 Das genaue Schlüsselwort
  6. H2 Keyword-Variation
  7. Auf Ihren URLs
  8. Auf internem Linktext

Versuchen Sie auch, Ihre Keywords in Ihre Backlinks aufzunehmen (der Ankertext sollte das gewünschte Keyword/relevante Seitenziel sein).

Auf diese Weise werden die Keywords auf der Seite verbessert. Sie können versuchen, relevante Seiten intern miteinander zu verknüpfen. Auf diese Weise können Crawler Ihre Website besser bewerten.

6
John Could