it-swarm.com.de

Hat Google eine schlechte Suchmaschinenoptimierung?

Ich finde das ziemlich neugierig.

Wenn Sie suchen:

Bing:

Hundehaufen:

Grundsätzlich, es sei denn, Sie buchstabieren es dafür , sehen Sie Google nirgendwo in der Nähe der ersten Position.

alt text

Ich finde diese Grenzlinie ärgerlich :)

Ich muss nicht wirklich das Layout für Sie erstellen, was das Geschäft von Google ist. Es sollte relevante Ergebnisse liefern, und das relevanteste Ergebnis für jede dieser Suchanfragen wäre natürlich Google.

Liegt das daran, dass sie keine relevanten Inhalte auf ihrer Homepage haben?

Weil sie nur ihre "App" auf der Homepage haben und keinen Text? Ich denke, sie sind nicht kurz im Linkaufbau! (oder SEO Techniken)

Ich möchte nur wissen, ob mir jemand helfen kann, zu verstehen, warum dies passieren könnte.

8
Trufa

Können Sie erklären, warum Google sich selbst als Ergebnis für den Ausdruck "Suchmaschinen" anzeigen lassen muss, wenn bereits nach Suchmaschinen gesucht wird bei Verwendung von Google? Man könnte meinen, dass jemand, der bei Google nach etwas sucht, weiß, dass Google eine Suchmaschine ist.

Wie bei anderen Suchmaschinen ist Google der größte Konkurrent. Sie haben keine geschäftlichen Gründe, Google an die erste Stelle zu setzen.

Schließlich hat Google auf seiner Startseite nicht den Begriff "Suchmaschine". Und wenn jemand auf die Startseite von Google verweist, verwendet er mit größerer Wahrscheinlichkeit den Ankertext "Google" als "Suchmaschine". Google ist nicht mehr nur ein Nomen oder eine Marke, sondern ein Verb. Die Leute googeln jetzt, genauso wie sie einen Kleenex anstelle eines Papiertuchs verwenden.

10
Virtuosi Media

Der Grund ist nur, weil Google nicht die Word "Engine" irgendwo auf der Seite hat. Nicht im Seitentitel, der Meta-Beschreibung, der URL oder dem Seitentext. Wenn der Seitentitel "Google Search Engine" lautete, wären sie zweifellos die Nummer 1 oder die Nummer 2 auf ganzer Linie.

Interessanterweise wird google.co.uk in den Bing-Suchergebnissen für mich angezeigt. Das Snippet stammt wahrscheinlich aus DMOZ, da auf der Homepage keine Meta-Beschreibung vorhanden ist (dies geschieht, um jedes letzte Byte Bandbreite zu sparen). Das Snippet von Google.com erwähnt "engine" nicht.

Warum sollten sie schließlich als "Suchmaschine" eingestuft werden? Google ist bereits allgegenwärtig. Die 3 Personen, die "Suchmaschine" in eine andere Suchmaschine eingeben, werden nicht jeden Tag benötigt.

4
DisgruntledGoat

Wenn Sie neugierig sind, können Sie das Googles SEO Report Card . :)

2
Vergil Penkov

Ja, das ist wahr.

Aber denken Sie eine Weile nach ... Sie gehen zu Google, um über das Internet nach anderen Dingen als Suchmaschinen zu suchen. Es wird häufiger nach "weißen Pelzschuhen" als nach "Suchmaschinen" in einer Suchmaschine gesucht.

Nun ja, sie haben eine böse SEO. Für sie macht es aber keinen Unterschied. Folge einem alten Witz nur zum Spaß [es ist heutzutage immer noch lustig]

http://www.meangene.com/google/design_for_google.html

2
Dave

SEO ist kein Ziel an und für sich. Es ist ein Werkzeug, um eine Sache zu tun, nämlich mehr Traffic auf Ihre Site zu bringen.

Google benötigt kein SEO, da es sich um eine Suchmaschine handelt. Sie werden keine Suchmaschine suchen, Sie verwenden bereits eine - die Suche nach einer Suchmaschine mit einer Suchmaschine ist einfach albern.

Es ist so, als würde man das Inhaltsverzeichnis in das Inhaltsverzeichnis aufnehmen. Es ist zwar nicht falsch, aber ein bisschen nutzlos. Schließlich brauchen Sie keine Hilfe beim Auffinden des Inhaltsverzeichnisses - Sie sehen es sich an.

1
YamiTenshi

sie denken darüber ein wenig falsch,

Die häufigsten Gründe für SEO sind Zugriffe auf Ihre Website und in den meisten Fällen die Umwandlung dieser Zugriffe, wenn Sie etwas verkaufen oder Werbung wie Adsense (Google) oder Adbrite für Gewinn verwenden. Andernfalls handelt es sich um eine nicht gewinnbringende Website (Google ist nicht, dass sie Werbegeld als 95% ihres Gewinns bekommen) ...

wie kommen die Leute in diesem Sinne die meiste Zeit auf Google?

  • lesezeichen oder tippe direkt google.com ein
  • oder geben Sie "google" in Ihren Browser ein
  • oder Standardsuchmaschine (Hinweis: Wenn Google oder nicht, wird google.com angezeigt)
  • oder endlich ist es deine Homepage und du fängst dort an zu tippen

wie auch immer, Sie sehen, dass (wahrscheinlich) 0% der Leute, die nach "Suchmaschinen" suchen, um Google zu finden/zu finden, diese Keywords nicht auf eine bestimmte Stelle auf ihrer Website ausrichten.

Auch dies ist ein guter Indikator dafür, dass ihre organischen Ergebnisse nicht zu ihren Gunsten gemildert werden

hoffe das hilft!

1
Eduboris