it-swarm.com.de

Googles Sicht auf SSL - Muss ich das HTTPS-Protokoll für alle Seiten einer Website erzwingen?

Nun, da Google eindeutig erklärt hat, dass sich SSL positiv auf SEO auswirkt, möchte ich wissen, unter welchen der folgenden Bedingungen ich von SSL voll profitiere:

1.Wenn ich eine https-Verbindung für alle Seiten meiner Website verwende, die Benutzer jedoch nicht zur Verwendung von https zwinge (wenn eine Benutzertypadresse ohne https mit http und andernfalls mit https-Verbindung bereitgestellt wird)

2.Ich verwende eine https-Verbindung für alle meine Seiten, erzwinge jedoch nur eine https-Verbindung bei Anmeldung, Registrierung und anderen Seiten, die eine sichere Verbindung benötigen

3. Nur https-Verbindung erzwingen (alle http-Verbindungen werden auf die entsprechende https-Seite umgeleitet)

Was ich mit diesen 3 Fragen meine, ist, dass ich wissen möchte, dass es ausreicht, nur eine https-Verbindung für alle meine Seiten verfügbar zu haben (und der Benutzer kann sie verwenden oder nicht), oder ich muss nur eine https-Verbindung erzwingen und gut sagen Tschüss zu http-Verbindung

Ich werde Ihre Fragen nicht direkt beantworten. Stattdessen werde ich ein wenig erklären, damit Sie die ganze Sache mit Google SSL besser verstehen. Auf geht's.

Eine angemessene Mehrheit aller Metriken, die die Leistung in den SERPs bestimmen, sind domänenbezogen. Dies bedeutet, dass die Metrik in der Datenbank relational mit der Domäne und nicht mit einer Seite oder einem anderen Websiteelement verknüpft ist. Weit über die Hälfte dieser Kennzahlen liegt im Vertrauensbereich. In Vertrauensnetzwerken, die nicht immer etwas mit Kommunikationsnetzwerken zu tun haben, können vertrauenswürdige Entitäten einander vertrauen, indem sie erkannte Signaturen und ein bekanntes Abfrage- und Antwortmuster verwenden. SSL ist das einzige derartige Vertrauenssignaturschema im Web. Der Grund dafür ist einfach. Das Internet ist ein Netzwerk, das auf Vertrauen und Offenheit basiert. SSL fügt ein Vertrauensmaß in ein Netzwerk ein, das nicht für das Vertrauen ausgelegt ist. Daher erhält jede Site, die ein gültiges SSL-Zertifikat hat, einen goldenen Stern neben dem Domainnamen und jede Site, die einen qualitativ hochwertigen SSL-Zertifikatsaussteller hat, eine höhere Bewertung als eine, die dies nicht tut.

Ende der Geschichte. Sorta.

Nur die Tatsache, dass eine Site über ein Zertifikat verfügt, und die Qualität dieses Zertifikats sind wichtig. Wie Google jedoch von Zeit zu Zeit versucht, will es dem Internet seinen Willen zum eigenen Wohl aufzwingen. Zugegeben, Google ist der Meinung, dass wir alle besser dran wären, wenn der Web-Verkehr sicher wäre und nicht überwacht werden kann. Während sie teilweise Recht haben, ist Google nicht in der Lage, die Regeln zu schreiben. Ihre sprichwörtlichen Handgelenke wurden ein paar Mal geschlagen und sie sind ein bisschen schüchtern gegenüber Mutter Oberin. Nach Ansicht von Google sollten Sie Inhalte nur mit Verschlüsselung bereitstellen. Es ist jedoch auch Ihr Recht, dies nicht zu tun, und Sie sollten daher nicht bestraft werden. Und denken Sie daran, dass nicht alle Inhalte und Inhaltsleser auf diese Weise wirklich geschützt werden müssen.

Also, was bedeutet das?

Dies bedeutet, dass Google Ihnen ein bisschen mehr vertrauen kann und wird, wenn Sie ein gültiges Zertifikat von einem hochqualitativen Aussteller haben und Google dies durch das Anbieten von Inhalten über SSL erkennen kann. Es handelt sich um eine Domänenvertrauensmetrik. Nichts mehr. Nicht weniger. Ein goldener Stern und eine Note. Wie Sie Ihre Inhalte bereitstellen, bleibt Ihnen überlassen, solange Google nachweisen kann, dass Sie über ein Zertifikat verfügen und dieses gültig und ordnungsgemäß ist.

Bedeutet dies für zukünftige Leser, dass Ihre Site SSL benötigt? Nein! Absolut nicht! Der Effekt von nur einer Vertrauensmetrik ist gering. Es ist die Gesamtvertrauensbewertung, die eine Domain hat, die zählt. Beispielsweise kann das Site-Alter mehr wiegen als jedes Zertifikat. Fügen Sie die beiden zusammen, dann haben Sie vielleicht etwas, vorausgesetzt, Sie haben sich in all den Jahren gut benommen. Einfache Wahrheit.

7
closetnoc