it-swarm.com.de

Google Search Console meldet, dass meine URLs indexiert sind, aber nicht im Suchergebnis angezeigt werden, selbst für eine Website: Suche

Alle meine URLs wurden indiziert und werden im Google-Suchergebnis mit Ausnahme des Verzeichnisses /product angezeigt. Zum Beispiel können Sie in Google suchen:

site:https://www.zanemroozi.com/product/

Die Google Search Console zeigt das indizierte Verzeichnis an, jedoch nicht im Google-Suchergebnis. Irgendwelche Vorschläge?

3

site: example.com ist sehr nützlich, aber nicht 100% genau. Möglicherweise werden bei Google viele Seiten indexiert, die nicht mit dem Parameter site: search angezeigt werden. Es ist durchaus üblich, dass auf Websites mehr Seiten nach Suchkonsolen indiziert werden, als auf Websites angezeigt werden. Tatsächlich sind auf fast allen meiner Websites mehr Seiten nach Suchkonsolen indiziert als bei Verwendung der Website:

Es heißt, die Suchkonsole sei genauer als die Verwendung des site: search-Parameters. Wenn Google sagt, dass diese Seiten indexiert sind, sollten sie es sein.

Wenn diese Seiten bei der Verwendung der Website nicht angezeigt werden, ist es auch möglich, dass sie einen niedrigeren Rang als Ihre anderen Seiten haben und möglicherweise keinen Datenverkehr erhalten. Google zeigt diese Seiten möglicherweise mit einer Website an und sendet zu einem späteren Zeitpunkt mehr Zugriffe.

2
Michael d

Ich hatte einmal die gleiche Herausforderung. Für andere, die die gleiche Herausforderung haben:

Denken Sie daran, Ihre kanonische URL zu verwenden, wenn Sie site:example.nethttp://www.example.com verwenden, die sich von http://example.net unterscheidet. Vergessen Sie nicht, in Ihrer Google Search Console beide Varianten Ihres Domain-Namens hinzuzufügen und deren Suchstatus zu überwachen. Ihre kanonische URL ist jedoch wichtiger.

Sie fragen sich, was Ihre kanonische ist? Dies ist die Variante Ihrer Website, die Sie in den Suchergebnissen anzeigen möchten. Es hilft, doppelten Inhalt in Suchergebnissen zu verhindern. Es wird normalerweise durch das Link-Tag im Kopfbereich Ihrer Seite wie folgt angegeben:

<link rel="canonical" content="www.example.net"/>

1
Prosper Yole

Verwenden Sie Als Google abrufen in der Google Search Console, um zu überprüfen, ob beim Zugriff auf diesen Abschnitt oder beim Indizieren Probleme auftreten.

Mit dem Tool "Als Google abrufen" können Sie testen, wie Google eine URL auf Ihrer Website crawlt oder rendert. Mithilfe von Abrufen als Google können Sie feststellen, ob Googlebot auf eine Seite Ihrer Website zugreifen kann, wie die Seite gerendert wird und ob Seitenressourcen (z. B. Bilder oder Skripts) für Googlebot blockiert sind

0
Emirodgar

Haben Sie versucht, die Subdomain in der Google-Suche zu durchsuchen? Ich meine wie das Eingeben von:

domain.com/products

im Suchfeld? Was siehst du? Oder überprüfen Sie es, indem Sie das Suchfeld eingeben:

"product name" site:domain.com/products

Überprüfen Sie, ob es indiziert ist. Wenn Sie die URL auf der Ergebnisseite sehen, ist es indiziert. Wenn Sie es nicht sehen können, können Sie bitte überprüfen, ob das Unterverzeichnis in robots.txt nicht blockiert ist? Es kann vorkommen, dass es sich um einen Fehler in der Google-Konsole handelt.

0
BryrDe