it-swarm.com.de

Google kann nicht alle Seitenressourcen laden, was zu Skriptfehlern und möglicherweise zu einer Beeinträchtigung unserer SEO führt

Wir sind gerade auf die Tatsache gekommen, dass die meisten unserer Websites dieselben Fehler aufweisen, aber wir wissen nicht, wie wir sie beheben sollen.

https://search.google.com/test/mobile-friendly

Es sieht so aus, als ob einige Skripte auf den Websites nicht enthalten sind. Wir glauben, dass dies einen Einfluss auf unsere organischen SEO-Ergebnisse hat. Wir haben die Schritte im Google Mobile-freundlichen Test ausprobiert, aber keine Ergebnisse. Wir haben in der letzten Woche nach einer Lösung gesucht, sie jedoch noch nicht gefunden.

Irgendwelche Vorschläge? Informieren Sie uns bitte!

Der Fehler:

Seite teilweise geladen

Es können nicht alle Ressourcen geladen werden. Dies kann sich auf die Art und Weise auswirken, wie Google Ihre Seite sieht und interpretiert. Beheben Sie Verfügbarkeitsprobleme für Quellen, die sich möglicherweise auf die Interpretation Ihrer Seite durch Google auswirken. ''

7
Thijs Uyterwaal

Beachten Sie bei Verwendung dieses Tests, dass viele Pixel/Skripte für die Anzeigenverfolgung (sogar die Pixel von Google und die von DoubleClick (die von Google stammen)) möglicherweise durch ihre eigene robots.txt-Datei blockiert werden, die Sie nicht steuern können. Ich habe dies aus erster Hand auf einer meiner Websites gesehen - Google hat die Überprüfung des eigenen Doubleclick-Pixels durch den Googlebot blockiert. Sie müssen sich fragen: "Der Googlebot dient zum Identifizieren von Inhalten auf Ihrer Seite, nicht zum Verfolgen von Pixel-Trackern. Sogar Googles eigene Tracking-Pixel blockieren den eigenen Googlebot. Warum sollte es mich also interessieren, wenn die Pixel-Tracker blockiert werden?" Und das sehe ich auch bei Facebooks Pixel.

Wenn es sich jedoch um eine robots.txt-Datei handelt, die Sie steuern und die nichts mit Pixel-Tracking zu tun hat, müssen Sie diese wahrscheinlich beheben. Wenn Sie einen nur für Mitglieder bestimmten Teil Ihrer Website oder einen nur für Administratoren bestimmten Teil Ihrer Website haben und dieser von der Startseite aus verlinkt ist, sollten Sie möglicherweise die Verwendung von Link-Cloaking- oder Nofollow-Link-Attributen in Betracht ziehen, damit der Googlebot dies nicht tut Versuchen Sie, dies auf Ihrer Seite zu befolgen. Man muss sich jedoch fragen, ob Google möchte, dass Sie dem Googlebot erlauben, an einem nur für Mitglieder oder Administratoren bestimmten Abschnitt Ihrer Website vorbeizukommen, was meiner Meinung nach wahrscheinlich nicht der Fall ist.

Dies ist jedoch meine Meinung. Wenn wir nicht tatsächlich das SEO-Engineering-Team von Google dazu bringen können, zu antworten, tappen wir im Dunkeln und müssen hier nur unsere beste gesunde Menschenverstandes-Intuition anwenden.

1
Volomike

Googlebot kann viel Javascript lesen, aber nicht alles. Wenn Ihre robots.txt-Datei so eingerichtet ist, dass das Crawlen Ihrer .js-Dateien möglich ist, ist Ihr Javascript wahrscheinlich zu komplex, als dass Google es vollständig rendern könnte.

Infolgedessen müssen Sie möglicherweise weiterhin verschiedene Versionen Ihres Javascript mit dem mobilen Test testen, um festzustellen, welche Version Google korrekt verarbeiten kann. Je komplexer Ihr Javascript ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Google es nicht lesen kann. Versuchen Sie, Ihr Javascript so gut wie möglich zu vereinfachen.

1
Michael d

"Seite teilweise geladen" muss eine Liste der Ressourcen enthalten, die Googlebot nicht laden konnte. Beginnen Sie mit der Überprüfung dieser Ressourcen auf Barrierefreiheit.

  • Versuchen Sie als Nächstes Folgendes: Führen Sie den Test für mobile Geräte zweimal aus. Zuerst http: // version, dann https: // version. Hiermit wird überprüft, ob die https-Version der Site versucht, Ressourcen von der http-Version zu laden und umgekehrt. Wenn Sie zwischen den beiden Tests einen Unterschied in der Anzahl der nicht geladenen Ressourcen feststellen, schalten Sie diese Ressourcen ein.

  • Testen Sie die Website auf gtmetrix.com, um einen besseren Überblick darüber zu erhalten, was wann geladen wird. Dadurch erhalten Sie die geladenen Ressourcen in chronologischer Reihenfolge und auch im Wasserfallformat.

  • Reduzieren Sie auf der Codefront die Anzahl der Javascripts. Ich habe mir die Quelle einer der Websites angesehen und sehe, dass fast 20 Javascript enthalten sind. Das sind viele http-Anfragen von derselben Domain. Fügen Sie dazu die Anforderungen für Bilder, CSS, Schriftarten usw. hinzu. Versuchen Sie, die Dateien js und css in jeweils eine oder zwei Dateien zusammenzuführen.

1
deltavin