it-swarm.com.de

Google bewertet keine Links von derselben IP. Was passiert, wenn ich die IP-Adresse meiner Website ändere?

Unsere Website wird derzeit gemeinsam gehostet.

Die Site enthält einige starke Links, aber nach einigem Durchstöbern der Links ist mir aufgefallen, dass zwei unserer Links mit der höchsten Autorität zu unserer Site zufällig von derselben IP-Adresse stammen wie unsere Site. (Auch wenn die Websites nicht mit unseren in Verbindung stehen, befinden sie sich zufällig auf demselben Shared Hosting)

Ich verstehe, dass Websites mit der gleichen IP (und sogar dem gleichen C-Block), die miteinander verknüpft sind, als Eigentum derselben Person/verbunden angesehen werden und daher nicht den vollen SEO-Nutzen aus dem Link ziehen.

Mein Gedanke war, das Hosting unserer Website in einen VPS mit einer eigenen dedizierten IP zu ändern. Weiß jemand, ob das Verschieben einer Site und das Ändern ihrer IP-Adresse einen höheren Wert für diese Links ermöglichen würde? Oder behält Google eine Markierung durch den Namen Ihrer Website, die die Websites mit derselben IP-Adresse für immer verknüpft, selbst nachdem die IP-Adresse geändert wurde?

3
sam

Die Seite hat einige starke Links, aber nachdem ich einige Links durchgesehen habe, ist mir aufgefallen, dass zwei unserer höchst autoritativen Links zurück zu unserer Seite zufällig von derselben IP-Adresse stammen wie unsere Seite.

Meine Website befindet sich auf einem dedizierten Server und enthält Subdomains von allen, die mit derselben IP-Adresse verbunden sind. Ich wette, Sie haben entweder eine ähnliche Konfiguration.

Möglicherweise haben Sie auch einen Link zu Ihrer Homepage aus verschiedenen Bereichen Ihrer Site, und ein zufälliger Roboter von demselben Server, auf dem Sie sich befinden, greift weiterhin darauf zu. Ich würde vorschlagen, die Serverprotokolle zu überprüfen, um festzustellen, welche IP-Adressen auf Ihre Site zugreifen, und alles zu blockieren, was zu verdächtig erscheint (z. B. den ständigen Versuch, auf die gleichen Dateien zuzugreifen, die es nicht gibt).

Mein Gedanke war, das Hosting unserer Website auf einen VPS mit einer eigenen dedizierten IP-Adresse umzustellen

Erhalten Sie eine 100% permanente IP-Adresse. Ich würde mit einem dedizierten Server gehen. Neulich fand ich einen für 30 Dollar/Monat. Mit einem dedizierten Server wird im Hintergrund (oder sogar in den Zugriffsprotokollen) nichts faul, wenn andere Benutzer auf Ihre Site verlinken, da sie überhaupt keine Server-IP-Adresse haben. Dies erleichtert das Blockieren von fischartigen IP-Adressen.

Oder behält Google eine Markierung durch den Namen Ihrer Websites, die die Websites für immer auf derselben IP-Adresse verknüpft, selbst nachdem sie die IP-Adresse geändert haben

Suchmaschinen kennzeichnen Websites durch ihre Zugriffsmöglichkeiten sowie durch die Inhalte, über die sie beim Zugriff verfügen, und dies geschieht häufig.

Sie versuchen, auf die Site zuzugreifen, indem Sie die URLs verwenden, die Sie in einer Sitemap angegeben haben, oder über andere Webseiten, auf die sie Zugriff haben und die Links zu URLs enthalten, die Teil Ihrer Site sind.

2
Mike

Ja, IP-Adressen/C-Block ist eine wichtige Metrik, die von Google verwendet werden kann, um eindeutige Beziehungen zwischen Websites herzustellen. Aber selbst wenn Sie Ihre IP ändern (es gibt Shared Hostings, die dedizierte IP-Adressen anbieten), können Sie nicht erkennen, ob Google Ihre Backlinks mehr oder weniger schätzt. Wenn Ihre Site hoch oder runter geht, können Sie es nicht mit "Ja, jetzt bewertet G meine Links höher, und das ist der Grund, warum meine Site in SERP hoch geht" erklären. In SERP nach oben oder unten zu gehen, hängt nicht nur mit diesem einen Faktor zusammen.

1
Evgeniy