it-swarm.com.de

Facebook mag Einfluss auf das SEO-Ranking

Ich habe einige Daten gesehen, die eine starke Korrelation zwischen der Anzahl der Facebook-Freigaben und der Position des Google-Rankings aufweisen. Es ergibt Sinn. Aber ich frage mich, woher Google die Anzahl der Facebook-Freigaben kennt. Das Anzeigen meiner HTML-Seitenquelle zeigt diese nicht an, da die Nummer mit Javascript gedruckt wird. Muss ich einen anderen Schritt machen oder reicht es aus, nur einen Knopf zu drücken?

3
user1324762

Meine persönliche Einstellung -

Vergessen Sie nicht, dass das Gefallen an etwas/Teilen von etwas oft an anderer Stelle sichtbar ist - z. B. in einer öffentlichen Zeitleiste oder in einem sozialen Widget im Blog des Benutzers, der einige Ihrer Seiten geteilt/gemocht hat.

Dies würde einen Backlink zu einer bestimmten Seite erzeugen, eine bekannte Metrik, die von Suchmaschinen verwendet wird (wenn auch nicht mehr so ​​häufig wie früher). Eine einzelne Referenz auf diese Weise erzeugt wahrscheinlich keinen messbaren Effekt, aber wenn Ihre Zahlen groß genug sind, erhalten Sie das Bild.

2

Ich mochte diese Frage und konnte es kaum erwarten, eine Antwort darauf zu bekommen. Also habe ich getan, was jeder normale Surfer tun würde ... habe gegoogelt.

Diese Angelegenheit wurde vor einiger Zeit mit Beiträgen von Rand Fishkin von SEOMoz, Matt Cutts von Google und den Leuten von Seoroundtable ausführlich diskutiert. Schließlich veröffentlichte der Datenwissenschaftler bei SEOMoz einen leicht technischen, wenn auch äußerst klärenden Beitrag, den Sie hier lesen müssen .

Kurz gesagt - Nein. FB Likes beeinflussen SERPs nicht.

Es gibt eine Korrelation zwischen höheren SERPs und mehr Likes, aber Korrelation ist keine Kausalität.

1
Prasad Ajinkya

Das Anzeigen meiner HTML-Seitenquelle zeigt dies nicht an, da die Nummer mit Javascript gedruckt wurde. Google liest JS sehr gut. Dies ist also nicht der Grund.

Muss ich einen anderen Schritt machen oder reicht es aus, nur einen Knopf zu drücken? Es ist nur Ihre eigene Vision, die auf den Bedürfnissen Ihrer Besucher basiert. Wenn der Inhalt Benutzer zum Liken und Teilen anregt, sollten Sie dies tun.

Facebook-Likes haben keinen Einfluss auf das SEO-Ranking. Matt Cutts sagte, dass sie (FB-Likes) nur Google zeigen können, dass dieser Inhalt interessant ist, aber keinen direkten Einfluss auf das Ranking hat.

0
Marian Popovych