it-swarm.com.de

Eingrenzen meiner umfangreichen Keyword-Liste für die neue PPC Kampagne

Wenn ich eine Liste mit 100 Keywords habe, die Kandidaten für eine PPC Kampagne sind (meine Liste umfasst tatsächlich 1000+). Was ist der beste Ansatz, um dies auf die Top-5-10-Keywords einzugrenzen, mit denen ich beginnen sollte?

Ich frage mich auch, ob meine am häufigsten ausgewählten Keywords für die Kampagne PPC meine Haupt-Keywords für die SEO-Website-Optimierung für organischen Traffic sein sollten. Ich habe auch eine andere Frage auf dieser Website: Wie schätzt man, woher ein Konkurrent den größten Teil seines Traffics bezieht ? Vielen Dank.

Die Website ist noch nicht erstellt, wird aber im Januar veröffentlicht.

6
gijoemike

Für PPC würde ich Begriffe in der folgenden Reihenfolge einordnen:

  1. Am spezifischsten
  2. Höchster Verkehr
  3. Niedrigster Wettbewerb

Auf diese Weise erhalten Sie die Begriffe, die am wahrscheinlichsten konvertiert werden und die meisten qualifizierten Suchanfragen ohne übermäßige Kosten erhalten.

Wenn Sie das AdWords-Gebotstool verwenden und Ihre exportierten Begriffe in einer Tabelle organisieren, ist es möglicherweise am einfachsten, ein "PPC-Wert" -Feld zu erstellen, das aus etwa (Ihrer subjektiven 1 bis 10-Spezifitätsbewertung * 100) + (geschätzte Suchanfragen/500) besteht ) + (1,0 - Wettbewerbswert * 100) und Rang in absteigender Reihenfolge auf PPC Wert.

5
danlefree

Ich würde danlefree zustimmen, obwohl es auch ratsam sein könnte, die Schlüsselwörter auf diese Weise zu ordnen, d. H. Punkt 4:

KWs, die Ihre Top-Bio-Konkurrenten in ihrer Meta-Liste verwendet haben - nach Überprüfung, ob ihre Besucher sie tatsächlich in den entsprechenden Top-Ten-Positionen für diese KWs finden können.

Auf diese Weise deckt Ihre Recherche Nischen, großen Verkehr, PPC Konkurrenten (wie von danlefree abgedeckt) und Ihre organischen Suchkonkurrenten ab - hauptsächlich deren bewährte Ideen/Recherchen.

Für letztere sollten Sie völlig einzigartige Anzeigenversionen erstellen, um mit den cleveren Titeln und Meta-Beschreibungen von mindestens den Top-3-Produkten zu konkurrieren.

1