it-swarm.com.de

Die Sitemap enthält viele Produkte und der Webindex enthält laut Google Webmaster-Tools einige

Unsere Sitemap hat ungefähr 10 Millionen Seiten:

Dies sind die Daten in den Webmaster-Tools:

Übermittelte URLs 10.873.781 2 URLs im Webindex.

Dies ist ein großer Unterschied und eine falsche Aussage, da sich Millionen unserer Seiten im Google-Index befinden.

Die Sitemap-Dateien sind gültig und das Google-Status-Flag zeigt an, dass die Sitemaps in Ordnung sind.

Als wir Google danach fragten, gaben sie an, dass alle unsere URLs, die mit index.html enden, dazu geführt haben, dass die Sitemap-Konfiguration falsch gemeldet wurde.

Ist die Aussage über die URLs, die mit index.html enden, wahr? Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht, dass die Endung in index.html dazu führt, dass die Webmaster-Tools falsch berichten?

2
Pullie

Es ist schwer zu sagen, ohne die URL zu kennen ... Unter der Annahme, dass alle Ihre URLs mit "/index.html" enden, ist es jedoch möglich, dass Sie eine Eigenart sehen, die auf der Art und Weise basiert, wie Sitemaps URLs verarbeiten. Im Allgemeinen entfernt Google die "index.html" aus der URL, wenn sich herausstellt, dass sie redundant ist, bevor die Anzahl der indizierten URLs überprüft wird. Für die meisten Websites ist dies der gewünschte Weg: Während sie im Allgemeinen sowohl "/" als auch "/index.html" zulassen, ist es für Benutzer im Allgemeinen sinnvoll, nur die kürzere Version indiziert zu halten. Wenn Ihre Website also "/index.html" am Ende der URLs erfordert und entsprechend indiziert ist, ist die Anzahl der auf Sitemaps basierenden indizierten URLs wahrscheinlich nicht korrekt.

Im Allgemeinen würde ich die Verwendung von URLs ohne redundante Informationen empfehlen (z. B. "/index.html", wobei "/" ausreichen würde). Ich weiß jedoch, dass dies nicht immer für alle verwendeten CMS problemlos möglich ist. Wenn dies auf Ihre Website zutrifft, würde ich empfehlen, diese Entscheidung zu überprüfen, wenn Sie das nächste Mal an einem Redesign arbeiten, aber ich glaube nicht Sie müssten dringend etwas ändern, nur um die Anzahl der indizierten URLs zu verbessern.

1
John Mueller