it-swarm.com.de

Big Gorilla Company im Vergleich zu sehr erfolgreichen kleinen Unternehmen

Ich bin ein großer Fan von 37Signals und wollte aus Neugier den Unterschied zwischen der CRM-App (Highrise) und der SalesForce-App in Bezug auf das Ranking der Google-Suche und den allgemeinen Besuch feststellen.

Compete zeigt, dass 37signals highrisehq.com 78.000 Benutzer im Vergleich zu den 1.2ML-Benutzern von SalesForce hat, highrisehq.com jedoch einen Blog, der von 100.000 Benutzern gelesen wird, SalesForce jedoch nicht. Um es auf den Punkt zu bringen, ich verstehe, dass SalesForce ein Milliarden-Dollar-Unternehmen ist und 37S nicht, aber ich kenne keine Inhalte auf SalesForce, zu denen die Leute regelmäßig gehen. Oder anders gesagt: 37Signals zahlt sich für Werbetreibende niemals aus, und SalesForce macht nur bezahlte Werbung.

Die Frage ist: Was ist der beste Weg, um mit größeren Unternehmen zu konkurrieren (d. H. Traffic aufzubauen), zusätzlich zum Aufbau einer treuen Kundenbasis wie bei 37S.

3
zkidd

Ich kann nicht sagen, dass ich mit allem, was er veröffentlicht, einverstanden bin, aber Seth Godin hat ein paar Dinge über Nischengeschäfte zu sagen, die sich mit Ihrer Frage befassen.

Aus seinem Beitrag " Eine Atomtheorie der Unternehmensgröße ":

Möchten Sie von einer freiberuflichen Tätigkeit als Programmierer zu einem Unternehmen wie Fog Creek Software wechseln? Völlig andere Liste der Anforderungen.

Das ist eigentlich eine gute Sache. Es ist gut, weil Rightsizing es Ihnen ermöglicht, profitabel zu sein und als Mensch zu leben.

(Posts wie Die Welt verkleinern sprechen genauer, aber es ist relevant genug, vorausgesetzt, Sie verwenden ein Fog Creek-Produkt hier.)

In den meisten Fällen können sich kleine und fokussierte Unternehmen besser auf die Bedürfnisse bestimmter Benutzergruppen einstellen als größere Unternehmen. Kleinere Unternehmen sind der richtigen Größe näher (oder sollten es zumindest sein), um ohne unnötige Verzögerungen auf ihre Benutzergruppen zu reagieren die oftirgendetwas begleitenein "Gorilla" Unternehmen könnte versuchen. (Denken Sie daran, dass alle Ideen und Anforderungen, die in die meisten großen Unternehmen eingehen, eine kafka-artige Bürokratie durchlaufen müssen, bevor sie in Produkte oder Dienstleistungen umgesetzt werden. Dies gilt zumindest nicht für kleine und fokussierte Unternehmen diejenigen, die in etwa einem Jahr sein werden)

Die Probleme, "alles für alle" anzubieten (oder Legionen von Verkäufern zu nutzen, um alle davon zu überzeugen, dass Ihr Produkt das richtige für ihre Bedürfnisse ist - auch wenn billigere und geeignetere Optionen existieren), gehen mit den Problemen einher, einen gezielten Service oder ein Produkt anzubieten die die Bedürfnisse einer bestimmten Gruppe von Menschen oder Unternehmen erfüllt.

Wo ein "Gorilla" versucht, alle Märkte zu beherrschen (was häufig zu einer hohen Verkaufsprovision führt, die wiederum einen überhöhten Preis bewirkt), wird ein kleines und fokussiertes Unternehmen versuchen, die beste Lösung für ein bestimmtes Problem zu finden ... und weil Ein kleines Unternehmen kann mehr Energie für die Lösung der domänenspezifischen Probleme einer Nische aufwenden. Das kleine und fokussierte Unternehmen bietet normalerweise eine billigere und/oder bessere Lösung für diese Nische.

Wenn Ihre Konkurrenz über viel Verkaufspersonal und Werbekosten verfügt, ist die Strategie ziemlich einfach: Stellen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung her, die (obwohl sie möglicherweise nicht in der Lage ist,jedesPotenzial auszuloten) Kundenbedürfnisse in die Funktionspalette einfließen lassen), und zwar so gut, dass sie in der Nische, in der sie tätig sind, zum Standard werden.

3
danlefree

Wie danlefree andeutet, besteht der Trick nicht darin, direkt gegen ein Unternehmen der Gorilla-Größe anzutreten. Zuallererst kannst du nicht. Sie haben nicht die Marketingressourcen, die Entwicklungsressourcen oder die finanziellen Ressourcen, um Feature für Feature gegen ein größeres etabliertes Unternehmen anzutreten.

SalesForce und Highrise sind beides CRM-Apps, die jedoch unterschiedliche Märkte bedienen. Schauen Sie sich die Preisunterschiede der beliebtesten (und am stärksten forcierten) Pläne auf jeder Website an: SalesForce Enterprise kostet 125 US-Dollar pro Monat pro Benutzer; Highrise Plus kostet für 15 Benutzer nur 49 USD/Monat. Das Hauptproduktpaket von SalesForce ist also mehr als 3800% so teuer wie das von Highrise.

Während es wahrscheinlich Enterprise-Highrise-Benutzer gibt, sind sie wahrscheinlich in der äußersten Minderheit. Es ist keine Anwendung für Unternehmen, die Workflows/Genehmigungen, Trigger, Vertriebspipeline-Management, Supply-Chain-Management, ein besseres Sicherheitsmodell usw. benötigen. Das Hauptverkaufsargument von Highrise ist der Preis und die Einfachheit. Das Hauptverkaufsargument von SalesForce ist, dass es alles tut und sich in alles integriert. Die Leute, die von einem Produkt zum anderen wechseln, sind normalerweise Start-ups, die Highrise überholen, oder Unternehmen, die dachten, SalesForce zu benötigen, als sie es wirklich nicht taten.

1
Lèse majesté