it-swarm.com.de

Bestrafen Suchmaschinen schlechte Grammatik direkt?

Angenommen, ich habe eine Webseite mit von Nutzern bereitgestellten Inhalten, die gute Inhalte, aber schlechte Grammatik, umgangssprachliche Begriffe und einen unangemessenen Ton aufweisen.

Ich weiß, dass schlechte Grammatik auch ein Problem ist, weil sie Besucher vertreibt und die Leute davon abhält, sich damit zu verlinken, aber lassen Sie uns das beiseite.
Lassen Sie uns auch die Tatsache beiseite legen, dass falsch geschriebene Begriffe von einem Crawler ignoriert werden und möglicherweise zu weniger Textvergleichstreffern führen.

Erkennen und bestrafen Suchmaschinen wie Google direkt schlechte Grammatik?
Zum Beispiel, weil sie schlechte Grammatik als Zeichen für minderwertigen Inhalt ansehen könnten.

14
Nicolas Raoul

Googles Matt Cutts wurde diese Frage gestellt und direkt in einem Video beantwortet (Aug 2011):

Sind Rechtschreibung und Grammatik für die Bewertung des Inhalts und der Qualität der Website von Bedeutung?

Zumindest als ich das letzte Mal nachgesehen habe (das war vor einiger Zeit), wird es nicht als direktes Signal innerhalb unserer Rangliste verwendet . Es ist also nicht eines der 200 verschiedenen Signale, mit denen wir die Qualität einer Seite bewerten.

Aber ich denke, es wäre fair, darüber nachzudenken, es als Signal zu verwenden. Vor einiger Zeit ist uns aufgefallen, dass, wenn Sie sich den PageRank einer Seite ansehen - wie seriös wir eine bestimmte Seite oder Site finden -, die Rechtschreibfähigkeit relativ gut damit korreliert. Die seriösen Websites buchstabieren daher in der Regel besser und die Websites mit niedrigerem PageRank oder sehr niedrigem PageRank neigen dazu, nicht so gut zu buchstabieren. Dies ist ein ziemlich interessanter Effekt, wenn Sie darüber nachdenken.

Nehmen wir zum Beispiel Rechtschreibung und Grammatik. Diese Frage geht von der Annahme aus, dass es sich um die Rechtschreibung und Grammatik einer bestimmten Sprache handelt. Und um herauszufinden, wie die Rechtschreibung und wie die Grammatik ist, müssen Sie herausfinden, welche Sprache diese Seite hat. Und selbst wenn Sie die beste Spracherkennung der Welt haben, über Dutzende von Milliarden von Dokumenten, werden Sie feststellen, dass Sie möglicherweise einige Seiten übersehen haben.

Vielleicht denken Sie, dass diese Seite eine schreckliche Rechtschreibung oder eine schreckliche Grammatik hat, aber es stellt sich heraus, dass sie wirklich nur auf Ungarisch statt auf Englisch ist. Oder vielleicht ist ein oder zwei Absätze in ungarischer Sprache statt in englischer Sprache. Und so kann man nicht automatisch sagen, aha, das ist ein perfektes Signal. Aus diesem Grund versuchen wir viel zu evaluieren. Wir machen viele Tests, um festzustellen, ob etwas wirklich ein Qualitätsgewinn ist, ob es unseren Intuitionen entspricht. Aber es ist die Art von Sache, bei der sich nach unserer Erfahrung herausstellt, dass seriösere Seiten tendenziell eine bessere Rechtschreibung und eine bessere Grammatik aufweisen. Wenn Sie also die Zeit investieren können, um sicherzustellen, dass etwas gut bearbeitet wird, werden Sie feststellen, dass es sich wahrscheinlich nicht nur um einen guten Gesamtinhalt handelt, der den Test der Zeit besser bestehen kann, sondern auch, dass Benutzer ihn zu schätzen wissen. Die Leute können verstehen, wenn sie auf einer Seite landen, ob etwas schnell kaputt ist oder ob jemand viel Arbeit in es steckt. Es gab einen Redakteur oder jemand hat die Fakten überprüft oder er ist ein Experte auf diesem Gebiet.

Und so versuche ich, wenn immer möglich, auf Rechtschreibung und Grammatik zu achten, auch wenn ich tweete. Manchmal vermasselt man es, aber ich möchte die Leute dazu ermutigen, darauf zu achten, vielleicht nicht unbedingt direkt für das Suchranking, aber nur, weil es eine gute Erfahrung für Benutzer ist und Benutzer das zu schätzen wissen. Es ist etwas wahrscheinlicher, dass sie Sie mit einem Lesezeichen versehen oder wiederkommen oder ihren Freunden von Ihnen erzählen.

Bings Duane Forrester sagt jetzt, dass Bing Rechtschreibung und Grammatik in der Rangliste berücksichtigt (Feb 2014):

Qualität: Haben Sie es oder denken Sie einfach, dass Sie es haben?

...

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, an Tippfehlern vorbeizukommen, warum würde eine Suchmaschine eine Seite mit fehlerhaften Inhalten in höheren Rankings anzeigen, wenn andere Seiten mit fehlerfreien Inhalten für den Suchenden vorhanden sind? Ob es Ihnen gefällt oder nicht, wir werden anhand der Qualität der von uns gezeigten Ergebnisse beurteilt. Deshalb beobachten wir ständig die Qualität des Inhalts, den wir sehen.

14

Ich denke, dass es möglich sein könnte. Google erkennt zwar eine schlechte Grammatik, wird sie jedoch (höchstwahrscheinlich) nicht direkt bestrafen. Nehmen Sie die folgenden (nützlichen?) Fälle für schlechte Grammatik:

  • Engrish lustiger Inhalt und so.
  • Eine Seite mit "Beispielen" für schlechte Grammatik mit Korrekturen unten.
  • Einige Grammatiken werden für verschiedene Regionen als "schlecht" eingestuft. Dies kann passieren, wenn "Niederländisch" in Niederlande , Belgien oder Südafrika verwendet wird =.
  • Eine Seite mit niedlichen Texten, die von Kindern gesagt oder geschrieben wurden.
5
Ronald Swets

Google bestraft eine Seite, die eine schlechte Grammatik enthält, nicht direkt. Google berücksichtigt die Absprungrate einer Seite. Wenn Sie also Webseiteninhalte mit einer schlechten Grammatik haben und Ihre Nutzer diese Grammatikfehler hassen und diese von Ihrer Seite abprallen, wird Ihre Webseite einen negativen Einfluss auf Google haben. Google zählt nur die Qualität der Inhalte (Duplizieren oder nicht) und nicht die grammatikalischen Fehler. Sogar viele Forenseiten haben sowohl gute als auch schlechte grammatikalische Inhalte, aber sie stehen auf der Google-Ergebnisseite an der Spitze. Ich hoffe du verstehst..

2
Sathiya Kumar