it-swarm.com.de

Bessere Möglichkeiten zur Indizierung wertvoller Daten, die derzeit ignoriert werden

<a title="">.../a>

Hallo Leute. Es scheint, dass mein title tag, das äußerst wertvoll ist und Inhalte auf meiner Seite mit einfachem Design beschreibt, derzeit von Suchmaschinen vollständig abgelehnt und überhaupt nicht indexiert wird !!

Diese Beschreibungen sollten jedoch indexiert werden, da die wertvollen Teile einer ansonsten leeren Seite mit einem sauberen Glossar (das ist ordentlich und für das Auge des Betrachters übersichtlich) beschrieben werden. Daher ist es grundlegender, all diese beschreibenden Daten in den sichtbaren Raum zu verschieben, um das Design weniger zu ruinieren. .

Welche Alternativen zum Tag title habe ich, um wichtige Inhalte zu platzieren, die sowohl für Benutzer als auch für Suchmaschinen relevant sind?

A    <a name="">......</>
B    <p name="">......</>
C    <a alt="">.......</>
D    <p alt="">.......</>

Aus der obigen Liste ergab sich meine Frage:

Welche der oben genannten Alternativen ist ratsam, um den wertvollen tatsächlichen Inhalt zu indizieren? Sollte es sich um ein Tag oder ein p-Tag handeln?

Oder gibt es dafür noch bessere Tags, die das Layout noch sauber halten? Ihre Vorschläge werden sehr geschätzt!

1
Sam

Das Alt-Tag von Bildern ist ein sehr wertvoller Ort, an dem Sie Keywords platzieren können, für die Sie eine Rangfolge erstellen möchten. Das wäre es also

<img alt='' src='' />

Von den Entscheidungen, die Sie haben, würde ich mit A gehen. Aber um ehrlich zu sein, keine von diesen wird in Bezug auf SEO super großartig. Google legt viel mehr Wert auf Text, der tatsächlich angezeigt wird (mit Ausnahme von Bild).

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine Meta-Beschreibung in Ihrem Kopf haben. Dies ist in Ihrem Fall sehr wichtig, da sich die Informationen nicht auf der Seite befinden.

<meta name="description" content="Description here with keywords">

Zuletzt, wenn die wertvollen Informationen Stichwörter für die Rangfolge enthalten. Sie können sich auch darauf konzentrieren, externe Backlinks mit diesen Schlüsselwörtern als Ankertext zu erhalten. Dies ist eine Möglichkeit, Google mitzuteilen, worum es auf der Website geht.

1
lovefaithswing

Ich bin nicht einverstanden, dass das alt Attribut ein wertvoller Ort ist, um Schlüsselwörter zu setzen. Sicher, es hat wahrscheinlich einen Wert, aber es wird sehr wenig sein, besonders im Vergleich zu vielen der heute verwendeten Ranking-Faktoren. Ganz zu schweigen davon, dass Sie das alt-Attribut sowieso nicht für SEO-Zwecke verwenden sollten. Sie sollten es für Zugänglichkeitszwecke verwenden. Dieses Attribut ist vorhanden, damit Personen, die Bildschirmleseprogramme verwenden oder in ihren Browsern aus irgendeinem Grund keine Bilder aktiviert haben, verstehen können, welche Bedeutung dieses Bild hat und die Seite für sie immer noch sinnvoll ist. Missbrauche das nicht, weil du den Suchmaschinen gefallen willst. Das ist jedes Mal eine verlierende Strategie.

Schreiben Sie einfach Ihren Inhalt normal und markieren Sie ihn richtig. Wenn der Inhalt gut und Ihr Markup semantisch ist, müssen Sie HTML-Attribute nicht missbrauchen, um eine bessere Bewertung zu erzielen.

Wenn es Ihr Ziel ist, eine Seite zu indizieren oder einen besseren Rang zu erreichen, lesen Sie einfach eine der häufig gestellten Fragen auf dieser Website . Sie enthalten grundlegende Tipps, die im Gegensatz zu Stichwörtern, zu denen sie nicht gehören, von Bedeutung sind.

Zu Ihrer Information, Google stirbt nicht die Meta-Beschreibung in ihrem Ranking-Algorithmus verwenden. Nicht einmal ein bisschen, also hat das keinen Einfluss auf deine Platzierungen.

1
John Conde