it-swarm.com.de

Beeinträchtigt das Blockieren meiner IP-Adresse in Google Analytics die Suchanalyse in Google Search Console?

Ich sperre meine IP in Google Analytics, damit keine Besucher von unserer IP-Adresse gezählt werden.

Früher habe ich in Google gesucht und in den Suchergebnissen auf unsere Website geklickt. um festzustellen, ob diese Aktionen von Google Webmaster-Tools zur Kenntnis genommen werden. Ich habe alle Arten von Keywords für meine Website ausgefüllt und sie über die Suchergebnisse geöffnet. Trotzdem kann ich die Keywords in der Google Search Console nicht finden, die ich über Google durchsucht und meine Website besucht habe.

Wenn wir IP in Google Analytics blockieren, hat dies auch Auswirkungen auf den Bericht in den Google Webmaster-Tools?

1
Jey Ganesh

Soweit ich weiß, handelt es sich hierbei um zwei separate Systeme. Schließlich müssen Sie eine Verbindung zwischen ihnen herstellen, um GSC-Daten in GA zu übertragen. Dies würde bedeuten, dass normalerweise ohne eine Verbindung keine Daten zwischen ihnen ausgetauscht werden (sollten?). Persönlich wäre ich sehr überrascht, wenn tatsächlich Filter in GA die in GSC angezeigten Daten beeinflussen würden.

Wenn Sie jedoch weiterhin Probleme haben, Daten von Ihrer IP-Adresse in GSC zu protokollieren, versuchen Sie Folgendes:

  • Verwendung einer anderen IP-Adresse, beispielsweise über ein VPN oder Tor.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen Browser. Vielleicht bringt ein Browser-Plug-in die Sache durcheinander
  • Melden Sie sich ab und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an
2

Vorausgesetzt, Ihre Website ist mindestens einen Monat alt, ist es daher naheliegend, sich einen Eindruck zu verschaffen, wenn Ihre Website indexiert wurde und nur wenige Backlinks aufweist.

Wenn Sie Ihren GSC jetzt mit GA verknüpfen, werden nur die Keywords angezeigt, die (nach meiner Erfahrung) ein monatliches Suchvolumen von mindestens 100 aufweisen. Wenn es von verschiedenen Keywords stammt und keine organischen Keywords in GA angezeigt werden, handelt es sich möglicherweise um einen Google-Crawler oder einen Crawler eines Drittanbieters. Das Blockieren von IP-Adressen in GA schadet Ihrer SEO im Allgemeinen nicht.

0
M.A.H Asif