it-swarm.com.de

Beeinflusst der Dateiname eines Bildes dessen SEO?

Wenn ich meine Bilddateien benenne, verwende ich immer einen beschreibenden Dateinamen wie red-mercedes-slk.jpg. Ich habe das immer ohne nachzudenken gemacht, aber ich habe mich gefragt, ob es tatsächlich in irgendeiner Weise meinen Platzierungen zugute kommt.

Wäre es genauso gut für mich, einen nicht informativen Dateinamen wie r-slk.jpg zu schreiben? Ich würde immer noch Alt-Text verwenden.

13
sam

Ja. Es ist wahrscheinlich eher so, wenn kein Alternativtext vorhanden ist, nur weil Google dies offensichtlich stark betont.

Geben Sie Ihren Bildern detaillierte, informative Dateinamen

Der Dateiname kann Google Hinweise zum Bildinhalt geben. Versuchen Sie, in Ihrem Dateinamen eine gute Beschreibung des Bildgegenstands zu finden. Zum Beispiel ist my-new-black-kitten.jpg viel informativer als IMG00023.JPG. Beschreibende Dateinamen können auch für Benutzer nützlich sein: Wenn auf der Seite, auf der wir das Bild gefunden haben, kein passender Text gefunden werden kann, wird der Dateiname als Bildausschnitt in unseren Suchergebnissen verwendet.

Quelle: Google Image Publishing-Richtlinien

Selbst wenn dies bei SEO nicht helfen würde, würde es Ihren Benutzern helfen, da ein detaillierter Dateiname wie red-mercadese-slk.jpg ihnen viel mehr hilft, wenn sie versuchen, herauszufinden, worum es sich bei dem Bild handelt, als zum Beispiel image.jpg.

15
user6901

Beschreibende, schlüsselwortrelevante Bildnamen sind immer besser als die Alternative.

Ich betreibe SEO auf einer Website und wenn Sie Google-Bilder nach acid pump durchsuchen, stammen vier der Bilder, die auf der ersten Seite (über der Falz) angezeigt werden, von dieser Website. Wenn Sie eine Websuche durchführen, handelt es sich um das zweite organische Ergebnis (37.400.000 Ergebnisse), und zwei der Bilder werden etwas weiter unten auf der Seite angezeigt, auf der Google Bilderergebnisse enthält.

Keine aussagekräftigen Bildnamen zu haben, ist nur eine vergebliche Chance und da SEO nicht nur einen Aspekt der Optimierung betrifft, sondern eine Kombination aller SEO-Bemühungen. Warum würden Sie sich nicht die Zeit nehmen, sich selbst zu helfen?

0
TexasB