it-swarm.com.de

Beeinflusst das Markieren von Inhalten die SEO?

Das Taggen von Inhalten (d. H. Das Kategorisieren von Inhalten mithilfe von "Tags") ist eine sinnvolle Methode zum Gruppieren von Inhalten auf einer Website. Hat das Taggen jedoch tatsächlich Auswirkungen auf die SEO?

Wie wirkt sich das Taggen von Inhalten aus SEO-Sicht auf das Suchranking aus? Gibt es eine Möglichkeit, die Tags für SEO zu optimieren? Sollte ich die Anzahl der Tags in irgendeiner Weise begrenzen?

2
Ken Liu

Die Tags wirken sich nicht direkt auf die Seiten aus, da sie sich auf dieser Seite befinden (obwohl ich sicher bin, dass jemand sagen wird, dass das Tag die Keyword-Dichte erhöht, aber ich würde nicht einmal zu viel darüber nachdenken). Das Hinzufügen von Tags in der Hoffnung, dass sie direkt ein Ranking-Faktor sind, ist also keine gute Zeitnutzung.

Wie es SEO helfen kann, ist, wenn Sie eine bestimmte Seite (n) für jedes Tag haben, die Seite wird natürlich für dieses Keyword optimiert. Diese Seite wird (theoretisch) möglicherweise eine gute Platzierung haben. Diese Seite kann dann den Datenverkehr und potenzielle Linkgeber zu Seiten lenken, die mit diesem Keyword gekennzeichnet sind. Die Verknüpfung Ihrer Seiten trägt außerdem dazu bei, die PR der einzelnen Seiten zu verbessern und die Platzierungen der anderen Seiten zu verbessern. Dies liegt an den Vorteilen von Ankertext und allem, was eingehende Links zu bieten haben. (Ja, interne Links sind sehr gut zu haben. Fragen Sie einfach Wikipedia).

2
John Conde

Hier ist, was Matt Cutts von Google zu diesem Thema zu sagen hat.

http://www.youtube.com/watch?v=A96yDPqa2rs

2
Amit Agarwal