it-swarm.com.de

Beeinflusst das Duplizieren von Inhalten auf einer anderen Website mein Ranking?

Ein Konkurrent hat eine neue Website erstellt und eine Kopie von unserer Homepage kopiert und eingefügt.

Beim Vergleich mit einem Tool für doppelten Inhalt war das Ergebnis, dass die Seiten zu 21% ähnlich waren.

Hat die Tatsache, dass sie unsere Inhalte kopiert haben, Auswirkungen auf unsere Website?

Ihre Website hat in letzter Zeit einen Anstieg ihres Rankings verzeichnet und unsere Ahs sind leicht gesunken

9
Craig Angus

Erstens, wenn sie ohne Erlaubnis Originalinhalte von Ihnen kopiert haben, stellt dies einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar, sodass Sie rechtliche Schritte in Betracht ziehen können. Eine Beschwerde bei ihrem ISP wäre hier die erste Anlaufstelle. Sie müssen nachweisen können, dass Sie der ursprüngliche Autor des Inhalts sind.

In Bezug auf den SEO-Aspekt aus Google-Richtlinien für Webmaster :

Wenn Sie feststellen, dass eine andere Website Ihre Inhalte durch Scraping (Veruntreuung und Neuveröffentlichung) dupliziert, ist es unwahrscheinlich, dass sich dies negativ auf das Ranking Ihrer Website auf den Google-Suchergebnisseiten auswirkt.

Siehe auch: http://googlewebmastercentral.blogspot.com/2008/09/demystifying-duplicate-content-penalty.html

Google verwendet meistens "doppelten Inhalt", um zu vermeiden, dass derselbe Inhalt aus mehreren Domains in die Suchergebnisse aufgenommen wird. Z.B. Wenn Sie nach einem Buchtitel gesucht haben, möchten Sie nicht dasselbe Buch bei Amazon.com, Amazon.co.uk, Amazon.fr und Amazon.de in den Ergebnissen sehen. Meiner Erfahrung nach sind sie ziemlich gut darin, den Unterschied zwischen diesem und kopierten Inhalten zu erkennen, und 21% klingen nicht nach etwas, das Ihnen Probleme bereiten wird.

Denken Sie daran, dass es viele verschiedene Faktoren gibt, die sich auf die Rangfolge der Ergebnisse auswirken. Selbst wenn Sie in letzter Zeit einen Rückgang festgestellt haben, würde ich nicht glauben, dass dies das direkte Ergebnis des Plagiats Ihres Konkurrenten war.

12
Tim Fountain

Dies kann sich auf Ihr Ranking auswirken.

Google ist sehr geheim, daher stammen diese Informationen von anderen Webmastern, denen ich berichtet habe, dass ihnen dies passiert ist. Ich habe keine Ahnung, ob dieses Verhalten bei über oder unter 21% einsetzt.

Was passiert ist, dass Google nur eine Website für diesen Inhalt anzeigt (möglicherweise sind andere Websites ausgeblendet), wenn Google der Meinung ist, dass die andere Website mehr "Autorität" hat, und nicht Sie.

In der Regel, aber nicht immer, haben Scraper-Websites einen niedrigen Google-Rang und verdrängen daher nicht das Original in den Suchergebnissen. Wenn Ihr Konkurrent jedoch einen guten Google-Rang hat, sind Sie möglicherweise in Schwierigkeiten.

Wenn es sich bei diesem Konkurrenten um ein legitimes Unternehmen aus einem Land handelt, das die Urheberrechte achtet, können Sie ihm wahrscheinlich eine nette E-Mail senden, in der er darum bittet, dass der Inhalt entfernt wird, gefolgt von einem nicht so netten Brief eines Rechtsanwalts, der die Entfernung fordert. (Ich bin kein Anwalt, nehme keine Rechtsberatung von Fremden im Internet an.)

Letztendlich besteht Ihre einzige Verteidigung darin, bei SEO besser zu sein als bei Ihrem Konkurrenten.

0
Nir