it-swarm.com.de

Aufgrund des Schema.org/Person-Markups verwendet Google+ beim Teilen den Namen der Person als Seitentitel

Ich bin nicht besorgt darüber, dass Google+ den Namen der Person anstelle des Seitentitels verwendet. Der Name der Person ist jedoch nicht das Hauptschlüsselwort, für das die Webseite optimiert ist.

Die Seite ist für $ name-Fotos und $ name-Filme optimiert. Beeinflusst die Verwendung des schema.org/Person-Markups (das korrekt implementiert ist und keine Fehler enthält) das Ranking für die anderen Keywords in irgendeiner Weise?

2
ClawDuda

Bei der Freigabe auf Google Plus verwendet Google das Schema nur, wenn kein Das Open Graph-Protokoll (OGP) erkannt wird. Wird kein Schema oder OGP gefunden, kehrt Google Plus zu den normalen Metadaten zurück, die für das Ranking in der Google-Suche verwendet werden. Wenn keines dieser Elemente gefunden wird, verschrottet Google den Text, der seiner Meinung nach idealer ist.

OGP ist das Standardformat zum Festlegen von Seiteninformationen, die beim Teilen auf Social Media-Plattformen wiedergegeben werden.

OGP sieht ungefähr so ​​aus:

<meta property="og:title" content="..."/>
<meta property="og:image" content="..."/>
<meta property="og:description" content="..."/>

Hier sind einige zusätzliche Informationen zu OGP, die ich vor einiger Zeit beantwortet habe: Stapelüberlauf :

Das Open Graph-Protokoll wird von einer Vielzahl von sozialen Plattformen unterstützt, darunter:

  1. Facebook
  2. Pinterest Entwickler
  3. Linkedin
  4. Twitter
  5. Google Plus

Twitter wird jedoch herausgehoben, weil sie beschlossen haben, ihre eigenen namens Twitter Cards zu verwenden.

Twitter-Karten sehen so aus:

<meta name="Twitter:card" content="summary" />
<meta name="Twitter:site" content="@example" />
<meta name="Twitter:creator" content="@example" />
<meta property="og:url" content="https://example.com" />
<meta property="og:title" content="Just an Example Title" />
<meta property="og:description" content="Example: Head, Shoulders, Knees and Toes! />
<meta property="og:image" content="http://example.com/knees-toes.jpg" />

Zusammenfassung

Wenn Sie besser steuern möchten, welche Informationen beim Teilen von Artikeln auf Social Media-Plattformen angezeigt werden, sollten Sie OGP- und Twitter-Karten auf Ihrer Website verwenden.

2
Simon Hayter

Google verwendet derzeit kein Schema als Ranking-Faktor wird aber möglicherweise in Zukunft verwendet - so John Mulller .

Schema wird im Allgemeinen für Markups verwendet, damit Suchmaschinen Ihre Inhalte besser verstehen/erkennen. Ja, es kann sich auf das Ranking für eine bestimmte Abfrage auswirken (siehe Beispiel oben).

0
Goyllo