it-swarm.com.de

Analytics Tracking und SEO

Ich verwende Piwik auf einigen meiner Websites und bin kürzlich von Google Analytics umgestiegen. Ich finde das meiste auf beiden Analytics gleich. Aber ich hatte immer die Frage im Hinterkopf, was ich anders als diese verfolgen soll?

  • Absprungrate
  • Verweisseiten
  • Schlüsselwörter
  • Geolocation
  • Periodische Daten (Monat, Jahr, Woche) für die oben genannten Faktoren

Gibt es weitere SEO-Faktoren, die beim Tracking mit einer Analysesoftware berücksichtigt werden müssen?

1
Mahesh

Überprüfen Sie, ob die am häufigsten verwendeten Arten von Verweisen angezeigt werden, dh, ob sie sich von Websites unterscheiden, die mit Suchmaschinen verlinkt sind. Beliebte Suchbegriffe in Suchmaschinen zeigen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, um organischen Traffic zu erzielen. Wenn diese mit einer geringen Absprungrate gekoppelt sind, wird diese Art von Verweisen mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Sie zurückgeführt, ohne dass Sie es versuchen.

Die neuen Besuche im Vergleich zu wiederkehrenden Besuchern sind wichtig, um die Loyalität der Besucher zur Website zu messen. Wenn Ihre Website nur eine wichtige und nur eine wichtige Funktion bietet, werden wiederholte Besuche davon abgehalten.

Sehen Sie auch, welche bestimmten Seiten die meisten Besuche und Betrachtungszeiten erhalten. Wenn Sie die Inhalte dieser Websites frei einstellen können, nutzen Sie das beliebte Thema und versuchen Sie, daraus Kapital zu schlagen.

1
CC Ricers

Zeit> 5s vs Zeit <5s, Branding vs Non-Branding, Return vs New, Num. Seiten, die zuletzt 1 Mal von Suchmaschinen aufgerufen wurden, im Vergleich zu indizierten Seiten (Website :) usw. Und das Wichtigste: Ziel-Conversions.

1
jrosell