it-swarm.com.de

Wie kann ich verhindern, dass stat sites meine Traffic- und Hosting-Informationen abrufen / veröffentlichen?

Als ich kürzlich meine Website gegoogelt habe, sind stat sites aufgetaucht, die mehr Informationen auf meiner Website enthalten, als ich von Anfang an kannte! Täglicher Datenverkehr, Nameserver, Analytics-ID usw.

Ich habe Google Analytics-Code von meiner Website entfernt. Gibt Google Analytics Informationen weiter oder verkauft sie? Es macht mich unruhig und ich mag es nicht, wenn andere meine Website durchsuchen.

Ich mache mir auch Sorgen, dass der niedrige Wert meiner Website die Kunden verwirren wird, da wir eine E-Commerce-Website sind, deren durchschnittlicher Artikel mehr verkauft als der Wert der gesamten Website!

1) Wie bekommen sie meine Informationen?

2) Kann ich irgendetwas tun?

4
Ana

Google Analytics macht seine Informationen nicht öffentlich zugänglich. Die einzige Möglichkeit, diese Informationen anzuzeigen, besteht darin, sich erfolgreich zu authentifizieren (d. H. Sich anzumelden).

Einige Hosts verfügen standardmäßig über öffentlich verfügbare Webstatistiken. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Passwort geschützt ist. Ich glaube jedoch nicht, dass es sich um ein Problem handelt, das auf den Informationen basiert, die Sie angegeben haben, sofern sie Ihre Webstatistiken nicht sehen können.

Nameserver-Informationen sind öffentlich zugänglich, daher sollte es keine Überraschung sein, dass sie diese Informationen kennen. Tägliche Zugriffe werden von Websites wie Alexa geschätzt und veröffentlicht, sodass dies für sie nicht ungewöhnlich ist. Ihre Analyse-ID wird in Ihrem Code veröffentlicht, sodass sie auch öffentlich verfügbar ist (ich gehe davon aus, dass Sie die Analyse-ID und nicht die Anmelde-ID meinen).

Grundsätzlich sind die Informationen, die sie haben, nicht sensibel oder ungewöhnlich. Es gibt nichts, was Sie tun können, um diese zu blockieren, aber es spielt keine Rolle, da keine dieser Informationen sehr nützlich ist.

2
John Conde

Mach dir keine Sorgen und es gibt nichts, was du tun kannst. Die meisten von ihnen bilden diese Informationen und stützen Ihren Site-Wert auf die Anzahl der Seitenaufrufe , von denen sie glauben, dass Sie sie erhalten . Die Leute wissen, dass dies nicht der Wert Ihres Geschäfts ist .

Es gibt unzählige Möglichkeiten, halbwegs informierte Vermutungen anzustellen, aber sie sind stark von bestimmten Arten von Websites abhängig. Google Analytics-Statistiken werden hierfür nicht verwendet und Google gibt sie an niemanden weiter.

Die am häufigsten erfasste Site ist www.Alexa.com . Dabei wird eine Symbolleiste verwendet, die Benutzer in ihrem Browser installieren. In dieser Symbolleiste werden Statistiken zum Browsen gesammelt und anschließend die Statistiken daraus extrapoliert. Eine große Anzahl von Websites verwendet tatsächlich die Ergebnisse von Alexa und extrapoliert diese dann weiter (z. B. das Erraten der Bewertung anhand von Seitenaufrufen). Wie Sie sich denken können, sind die Vermutungen umso wilder, je weiter Sie von Alexa entfernt sind!

1
Itai