it-swarm.com.de

Sicherheit: Ermöglichen Sie Benutzern den vollständigen Zugriff auf die Verwaltung aller Artikel in einer Kategorie

Relativ neu bei Joomla hier. Ich habe eine Site mit mehreren "Abschnitten" - jeder Abschnitt ist ein Hauptmenüelement, und alle Artikel in jedem Abschnitt gehören zu einer Kategorie für diesen Abschnitt.

Ich habe Gruppen für jede der Kategorien eingerichtet.

Gibt es eine Möglichkeit, die Artikel in einer Kategorie vollständig zu verwalten, ohne einem Benutzer Zugriff auf/administrator zu gewähren? Oder gibt es eine Möglichkeit, einem Benutzer Zugriff auf/administrator zu gewähren, aber zu sperren, was er dort tun kann?

2
Dave

Sie können Benutzern die Möglichkeit geben, bestimmte Kategorien nur zu bearbeiten, indem Sie sie neuen Benutzergruppen zuweisen und anschließend jedem Gruppenzugriff erlauben, die Artikel zu verwalten. Der Zugriff auf den Administratorbereich ist nicht erforderlich, wenn Sie ein Front-End-Bearbeitungsmenü erstellen.

So wird es gemacht (funktioniert auf Joomla 2.5 und 3, nicht sicher, ob es sich um 1.5 handelt):

1. Neue Benutzergruppen erstellen
Melden Sie sich in Ihrem Admin-Bereich an und gehen Sie zu Benutzer -> Gruppen -> Neue Gruppe hinzufügen . Geben Sie der Gruppe einen Namen und setzen Sie Group Parent Auf Registrierte (weil registrierte Benutzer zu Beginn keine Bearbeitungsrechte haben. Später wir erteilen ihnen die Berechtigung, bestimmte Kategorien zu bearbeiten).

User groups

Wiederholen Sie diesen Schritt für jede Kategorie, auf die Sie exklusiven Zugriff gewähren möchten.

2. Zuweisen von Benutzergruppen zu Kategorien
Öffnen Sie den Kategoriemanager ( Inhalt -> Kategoriemanager ) und öffnen Sie die Kategorie, auf die Sie Zugriff gewähren möchten.

Wählen Sie die Registerkarte "Berechtigungen" und klicken Sie auf den Namen der Benutzergruppe, die diese Kategorie bearbeiten darf.

Permissions tab

Ändern Sie nun die Dropdown-Listen unter "Select New Settings" (Neue Einstellungen auswählen) so, dass sie (nach Bedarf) für alle Felder zulässig sind, und klicken Sie auf Save (Speichern). Der rote Not Allowed - Text sollte sich in eine grüne Allowed Nachricht ändern.

Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf für andere Kategorien und entsprechende Benutzergruppen.

3. Benutzer den Gruppen zuordnen
Ordnen Sie schließlich jeden Benutzer den Gruppen zu, die Sie in Schritt 1 erstellt haben, je nachdem, welche Kategorie er bearbeiten darf. Dies erfolgt in Benutzer -> Benutzer-Manager .

Jetzt können Ihre Benutzer nur Inhalte aus den Kategorien bearbeiten, denen Sie sie zugewiesen haben.

Aktualisieren

Artikel dürfen nur auf Benutzerebene Publisher und höher veröffentlicht werden. Diese Methode ermöglicht es Benutzern nicht, ihre eigenen Artikel zu veröffentlichen (muss von einem übergeordneten Benutzer genehmigt werden). Es könnte möglich sein, dies zu überwinden, indem Sie den Standardwert der Spalte state in der Datenbanktabelle com_content Auf 1 Setzen, aber ich denke, ich habe eine bessere Lösung gefunden:

ser Article Manager ist eine Komponente, mit der Sie die vollständige Kontrolle über Benutzer und Artikel erhalten. Es befindet sich noch in der Beta-Phase, und ich habe nur einen kurzen Blick darauf geworfen. Sie sollten jedoch genau das tun können, was Sie möchten, und den Benutzern erlauben, nur ihre eigenen Artikel in bestimmten Kategorien zu veröffentlichen.

1
johanpw