it-swarm.com.de

Nicht vertrauenswürdiger Anwendungsstarter?

Vor einiger Zeit hat Ubuntu eine "Sicherheitsfunktion" eingeführt, mit der nur vertrauenswürdige .desktop-Apps ausgeführt werden können. Bei anderen Apps wird eine Meldung angezeigt.

Bisher nichts Neues. Allerdings hatte Message eine Schaltfläche, um die App "vertrauenswürdig" zu machen, aber diese Schaltfläche gibt es nicht mehr:

alt text

Wozu dient dieser Dialog?

48
user2817

Dieser Dialog dient Ihrer eigenen Sicherheit und ist ärgerlich. Um es zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Startbildschirm, klicken Sie auf Eigenschaften und wählen Sie auf der Registerkarte Berechtigungen die Option Ausführen für die Benutzer, die Sie zulassen möchten.

Auf diese Weise können Sie den Launcher von nun an verwenden.

Um dies für eine große Anzahl von Startern im selben Verzeichnis zu tun, öffnen Sie ein Terminal (im selben Verzeichnis) und führen Sie Folgendes aus:

chmod +x *.desktop
52
RolandiXor

Klicke mit der rechten Maustaste auf den Launcher und drücke auf "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Berechtigungen" findest du ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift "Ausführen". Stelle sicher, dass es aktiviert ist und Ubuntu dich nicht mehr nervt.

alt text

21
LassePoulsen

Dies kann auch auftreten, wenn einer der Pfade in Ihren .desktop-Dateien fehlerhaft ist oder nicht auf vorhandene Dateien oder Verzeichnisse verweist. Stellen Sie sicher, dass alle Pfadnamen in Ihrer .desktop-Datei vorhanden sind. Dadurch wird das Problem häufig behoben.

0
cat