it-swarm.com.de

Kann eine RFID-Karte mit der Funktion NFC auf dem Telefon wiedergegeben werden?

Manchmal vergesse ich meine RFID - Türzugangskarte zu Hause, wenn ich zur Arbeit gehe, und wenn dies passiert, muss ich den Rest des Tages im Gebäude bleiben oder mich von einem Freund einladen lassen, wenn ich tagsüber gehe (dh um zu gehen) Mittagessen).

Mein Galaxy S4-Telefon verfügt über die Funktion NFC. Ist es möglich, meine RFID-Türzugangskarte auf meinem Telefon aufzuzeichnen, damit ich mein Telefon in Zeiten, in denen ich meine Karte vergesse, anstelle meiner Karte verwenden kann?

Ich habe keine Apps gefunden, die dies ermöglichen. Daher frage ich mich, ob das Telefon diese Funktion überhaupt ausführen kann.

13
steampowered

Unter der Annahme, dass das RFID-System, von dem Sie sprechen, nur einen Schlüssel erwartet und dann in der Benutzerdatenbank nachschlägt.

Normalerweise wird eine neue UID für jede NFC Transaktion per Telefon generiert. Einige Benutzer konnten eine statische UID beibehalten, die vom Telefon an den RFID-Empfänger gesendet wurde. Eine statische UID sendet dann jedes Mal, wenn Sie versuchen, das Gerät zu wischen, einen konstanten "Schlüssel" an den RFID-Empfänger anstatt eines generierten.

Um die statische UID zu erhalten, müssen Sie die Firmware Ihres Telefons ändern, um nur eine UID zu senden. Benutzer in diesem Forum haben es auf dem Google Nexus S und EVO 4g LTE erreicht.

Glückliche Tage!

4
sirwoetang

Sie können die Karte mit Aceton schmelzen, wodurch Sie den Chip und die Antenne erhalten. Sie können sie dann in Ihre Telefonabdeckung stecken und als RFID-Karte verwenden.

4
user3713976

Das hängt von Ihrem Zugangskontrollsystem ab. Normalerweise wird die UID der Karte nicht für die Zugriffskontrolle verwendet, sondern die Informationen auf der Karte werden verschlüsselt. Daher ist es nicht möglich, Ihre RFID-Karte zu klonen/aufzuzeichnen.

0
ThomasK